Ort für erstes Sprintrennen klar

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Ort für erstes Sprintrennen klar
Ort für erstes Sprintrennen klar

Das erste von insgesamt drei Sprintrennen in dieser Formel-1-Saison findet in Silverstone statt.

Dies teilte der Veranstalter am Mittwoch mit. Das Sprintrennen über knapp 100 km steigt am Samstag (17. Juli) und entscheidet über die Startreihenfolge des eigentlichen Rennens am Sonntag (18. Juli), bei dem mehr als 300 km zurückgelegt werden müssen. Das Qualifying rückt auf Freitag und ist maßgeblich für das Sprintrennen.

"Eine derart große Veränderung im Zeitplan hat es in diesem Sport schon lange nicht gegeben", sagte Stuart Pringle, Managing Director des Grand Prix in Silverstone. Er sei "unglaublich aufgeregt und danke der Formel 1 und der FIA (Automobilweltverband, d. Red.) für ihre fortwährenden Anstrengungen, für mehr Unterhaltung zu sorgen."

Erst am Montag hatte die Formel 1 die Einführung der drei Sprintrennen schon in dieser Saison beschlossen. Das neue Format soll Spannung und Abwechslung bieten - zudem werden Punkte vergeben. Die ersten Drei des Sprintrennens erhalten Zähler (3-2-1). Als weitere Termine werden Monza (11./12. September) und Interlagos (6./7. November) gehandelt.