Formel 1: Jetzt LIVE: F1-Qualifying in Spielberg

Das neunte Rennen der Formel-1-Saison 2018 findet in Österreich statt. Auch dieses Jahr ist der Red Bull Ring in Spielberg Austragungsort für den Österreich-GP. Hier findet ihr alle Informationen zu den Terminen, der Live-Übertragung und der Strecke.

Das neunte Rennen der Formel-1-Saison 2018 findet in Österreich statt. Auch dieses Jahr ist der Red Bull Ring in Spielberg Austragungsort für den Österreich-GP. Hier findet ihr alle Informationen zu den Terminen, der Live-Übertragung und der Strecke.

Wann und wo findet der Österreich-GP statt?

Das Rennen startet am Sonntag, den 01. Juli, um 15.10 Uhr. Gefahren wird seit 2014 wieder auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg, zuvor war Österreich zehn Jahre lang kein Teil des Formel-1-Rennkalenders.

Startzeit: Training, Qualifying und Rennen beim Österreich-GP

Session Datum Uhrzeit
1. Freies Training Freitag, 29. Juni 11 Uhr
2. Freies Training Freitag, 29. Juni 15 Uhr
3. Freies Training Samstag, 30. Juni 12 Uhr
Qualifying Samstag, 30. Juni 15 Uhr
Rennen Sonntag, 01. Juli 15.10 Uhr

Qualifying vor dem GP von Österreich: Die Startaufstellung

Vallteri Bottas hat sich die Pole-Position im Qualifying von Spielberg gesichert. Der Finne geht vor Lewis Hamilton und Sebastian Vettel am Sonntag ins Rennen.

Platz Fahrer Team Zeit
1 Valtteri Bottas Mercedes 1:03.130
2 Lewis Hamilton Mercedes 1:03.149
3 Sebastian Vettel Ferrari 1:03.464
4 Kimi Räikkönen Ferrari 1:03.660
5 Max Verstappen Red Bull 1:03.840
6 Romain Grosjean Haas 1:03.892
7 Daniel Ricciardo Red Bull 1:03.996
8 Kevin Magnussen Haas 1:04.051
9 Carlos Sainz Renault 1:04.725
10 Nico Hülkenberg Renault 1:05.019
11 Esteban Ocon Force India 1:04.845
12 Pierre Gasly Toro Rosso 1:04.874
13 Charles Leclerc* Sauber 1:04.979
14 Fernando Alonso McLaren 1:05.058
15 Lance Stroll Williams 1:05.286
16 Stoffel Vandoorne McLaren 1:05.271
17 Sergio Perez Force India 1:05.279
18 Sergej Sirotkin Williams 1:05.322
19 Brendon Hartley Toro Rosso 1:05.366
20 Marcus Ericsson Sauber 1:05.479

1. Freies Training: Mercedes ganz vorne

Wie zuletzt in Frankreich war Lewis Hamilton auch beim ersten Training in Österreich nicht zu schlagen. Mit 1:04,839 Minuten setzte er im ersten freien Training die Bestzeit. Sein Teamkollege Valtteri Bottas fuhr die zweitbeste Zeit, während Max Verstappen im Red Bull Dritter wurde. Sebastian Vettel kam auf Rang vier.

2. Freies Training: Lewis Hamilton dominiert weiter

Auch bei der zweiten Trainingseinheit war Lewis Hamilton nicht zu schlagen. Er verbesserte seine Bestzeit aus der ersten Session auf 1:04,578 Minuten. Bottas rundete den perfekten Mercedes-Tag mit einem erneuten Platz zwei ab. Sebastian Vettel kam dieses Mal rauf den dritten Rang.

3. Freies Training: Vettel knapp vor Hamilton

Beim dritten freien Training hat Sebastian Vettel die Dominanz der Mercedes durchbrochen und die schnellste Runde hingelegt. Lewis Hamilton war aber nur 29 Tausendstel hinter Vettels Bestzeit von 1:04,070, die zudem auch den Streckenrekord in Spielberg bedeutete. Eine Schrecksekunde gab es bei Red Bull. Max Verstappens Bolide blieb im zweiten Sektor stehen. Die Crew steht nun unter Zeitdruck, das Auto bis zum Start des Qualifyings (ab 15 Uhr im LIVETICKER) wieder an den Start zu bringen.

Strecke beim Österreich-GP: Red-Bull-Ring

2011 wurden am A1-Ring in Spielberg Änderungen vorgenommen, seit 2013 ist er unter dem Namen Red-Bull-Ring wieder Teil des Formel-1-Rennkalenders. Die Daten:

  • 71 Runden
  • Rundenlänge: 4,318 km
  • Renndistanz: 306,58 km
  • Streckenrekord: 1:07,411 min (Lewis Hamilton, Mercedes, 2017)
  • Rekordsieger: Nico Rosberg (2)

Wo kann ich den Österreich-GP live sehen? TV, Livestream, Liveticker

Wie alle anderen Rennen wird auch der Österreich-GP bei RTL live im Free-TV übertragen. Der Sender bietet zudem auch einen Livestream an, dieser ist kostenpflichtig.

Auch der in dieser Saison neu ins Leben gerufene Streaming-Dienst F1 TV überträgt das Rennen im Internet. Das Abonnement kostet in seiner Vollversion 7,99 Euro pro Monat bzw. 64,99 Euro im Jahr, kommt dafür aber ganz ohne Werbepausen aus.

Wie gewohnt bietet SPOX zudem einen ausführlichen Liveticker an.

Formel 1: Gibt es noch Tickets für das Rennen in Österreich?

Ja, es gibt tatsächlich noch Tickets für das Rennen in Spielberg. Alle Infos über Tickets, was sie kosten und wo ihr sie erwerben könnt, bekommt ihr hier.

Österreich-GP: Die letzten vier Rennen

Jahr Erster Zweiter Dreier
2017 Nico Rosberg (Mercedes) Lewis Hamilton (Mercedes) Valtteri Bottas (Williams)
2016 Nico Rosberg (Mercedes) Lewis Hamilton (Mercedes) Felipe Massa (Williams)
2015 Lewis Hamilton (Mercedes) Max Verstappen (Red Bull) Kimi Räikkönen (Ferrari)
2014 Valtteri Bottas (Mercedes) Sebastoan Vettel (Ferrari) Daniel Ricciardo (Red Bull)

Mehr bei SPOX: Vettel äußert sich zu Start-Crash - Lauda schimpft: "Gewaltiger Fehler!" | Hamilton siegt - Vettel verpasst Podest | Michael-Schumacher-Ausstellung in Köln: Eröffnung, Eintritt, Autos