Forescout führt Continuum Timeline zur besseren Unterstützung von Asset Compliance, Vorfalluntersuchungen und Risikominderung ein

Unternehmen können nun auf einfache Weise historische Daten abfragen, untersuchen und nutzen, die kontinuierlich über vernetzte Anlagen in ihrem digitalen Terrain gesammelt werden

SAN JOSE, Kalifornien, November 01, 2022--(BUSINESS WIRE)--Forescout Technologies, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für automatisierte Cybersicherheit, hat heute sein neuestes Update der Continuum-Plattform veröffentlicht, das Forescout Continuum Timeline beinhaltet. Forescout Continuum Timeline ist eine neue Cloud-native Lösung, die eine umfassende langfristige Speicherung, Suche und Analyse von Bestandsdaten ermöglicht. Timeline befähigt Unternehmen, Compliance- und Audit-Anforderungen zu erfüllen, Untersuchungen von Vorfällen besser zu unterstützen und proaktiv Risiken sowie Lücken zu erkennen, um Präventivmaßnahmen zu priorisieren.

Jedes Unternehmen benötigt heute ein automatisiertes Verfahren zur Verwaltung und Pflege von Echtzeit-Anlagendaten für alle vernetzten Geräte. Cybersecurity-Teams, die mit dem raschen Zuwachs an Anlagen und der erweiterten Angriffsfläche überfordert sind, erhalten Informationen von mehreren Tools, die fundiertere Sicherheitsentscheidungen ermöglichen. Forescout bietet in seiner neuesten Version der Forescout Continuum-Plattform mit Forescout Continuum Timeline eine komplette Cybersicherheitslösung.

Timeline ist ein Cloud-basiertes Angebot, das als nahtlose Erweiterung von Forescout Continuum fungiert und für die Anforderungen der weltweit größten Unternehmen entwickelt wurde, indem es automatisch Bestandsdaten aufnimmt, anreichert und normalisiert. Mit seinem massiv skalierbaren Data Lake und einer umfangreichen Analyse-Engine ermöglicht Timeline Netzwerk- und SecOps-Teams die Abfrage, Untersuchung und Nutzung der mit eyeSight gesammelten Daten von vernetzten Anlagen in Echtzeit und über einen historischen Zeitrahmen.

Dieses Update der Continuum-Plattform erweitert die Funktionen zur Erkennung, Bewertung und Verwaltung von Anlagen, um hohe manuelle Arbeitskosten, Leistungsprobleme, Probleme bei der Aktualisierung von Bestandsdatenbanken, Geschäftsunterbrechungen und das Risiko von Sicherheitsverletzungen aufgrund von Lücken in den Anlagendaten zu reduzieren. Mangelnde Transparenz und die fehlende Fähigkeit, Risiken zu quantifizieren, führen zu verzögerten Einsichten und Lücken in den Sicherheitsvorkehrungen. Forescout Continuum bietet diesbezüglich folgende Lösungen:

  • Priorisierung von Schwachstellen und Bedrohungen anhand einer detaillierten, multifaktoriellen Risikobeurteilung und -bewertung: Neu hinzugefügte Sicherheitskontrollen für die Einhaltung von Richtlinien sorgen dafür, dass sich SOC-Teams auf die Fälle mit dem höchsten Risiko konzentrieren.

  • Automatische Reduzierung von Bedrohungen durch proaktive Orchestrierung nicht konformer Anlagen.

  • Erweiterte Segmentierungsfunktionen zur Verringerung des Blast Radius von gefährdeten Geräten.

  • Leistungsfähigere Erkennungs- und Kontrollfunktionen sowie Such- und Dashboard-Visualisierungen.

„Unsere Kunden benötigen einen einfachen, kostengünstigen Zugang zu präzisen historischen Bestandsdaten für vielfältige Zwecke", so Kevin O'Leary, Chief Product Officer bei Forescout. „Timeline ist eine benutzerfreundliche Cloud-Lösung, die für höhere Transparenz der Anlagen sorgt, einschließlich nicht bearbeitbarer IoT- und OT-Assets, und die Datenintegration für Sicherheitsteams übernimmt, um die Entscheidungsfindung zu beschleunigen."

Weitere Informationen über Forescout Continuum Timeline finden Sie unter: Forescout Continuum Timeline

Über Forescout

Forescout Technologies, Inc. bietet Automatisierung der Cybersicherheit im gesamten digitalen Terrain und sorgt für eine kontinuierliche Ausrichtung der Sicherheits-Frameworks der Kunden an ihren digitalen Realitäten, für alle Arten von Anlagen – IT, OT, IoT, IoMT. Die Forescout Continuum-Plattform bietet vollständige Anlagen-Transparenz, kontinuierliche Compliance, Netzwerksegmentierung und eine solide Grundlage für Zero Trust. Seit mehr als 20 Jahren vertrauen Fortune-100-Organisationen und Regierungsbehörden auf Forescout, um automatisierte Cybersicherheit im geeigneten Maßstab bereitzustellen. Forescout rüstet Kunden mit datengestützter Intelligenz aus, um Risiken genau zu erkennen und Cyberbedrohungen schnell abzuwenden, ohne kritische Unternehmensressourcen zu unterbrechen. www.forescout.com

Cyber-Risiken gemeinsam bewältigen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221101005609/de/

Contacts

Rebecca Cradick
Director of PR
rebecca.cradick@forescout.com