Folgt dieses schwedische Unternehmen der Erfolgsspur von Ikea und Spotify?

Wenn es ums Geschäft geht, machen schwedische Unternehmen wie Ikea oder Spotify vieles richtig. (Bild: ddp)

In den USA macht sich gerade ein neuer Trend breit, der für die Schweden schon seit den 90er-Jahren nichts Besonderes mehr ist: Hafermilch. Um den Amerikanern das vegane Getränk schmackhaft zu machen, haben die Unternehmer hinter Oatly zu einem Trick gegriffen.

Laut dem US-Wirtschaftsmagazin „inc.com“ ist nach Ikea und Spotify mit Oatly wieder ein schwedisches Unternehmen dabei, den internationalen Markt aufzurütteln. Das Marktforschungsinstitut „Innova Market Insights“ schätzt, dass vegane Alternativen zu tierischer Milch in diesem Jahr einen Umsatz von 16,3 Milliarden Dollar ausmachen werden. Soja steht da ganz vorne, Mandelmilch, Milch aus Kokosnüssen und aus Cashews. Aber jetzt kommt Hafermilch.

Milch, Fleisch & Co. – So lange sind angebrochene Produkte haltbar

Seitdem neben den Ökos auch die Millennials und Hippster auf den Vegan-Zug aufgesprungen sind, sind vegane Produkte auf dem Vormarsch. Gerade auf die Hafermilch der Firma Oatly sind sie angeblich so wild, dass der Geschäftsführer Mike Messersmith sich neulich zu einem Liefer-Stopp äußern musste. Ein Jahr nach der Einfuhr auf dem US-Markt konnte die Produktion schlicht nicht mit der Nachfrage mithalten.

Dass die Hafermilch in den USA derart beliebt ist, haben die Schweden mit einem Trick geschafft. Sie wandten sich an die Baristas und zeigten ihnen die Vorzüge ihres Produktes auf. Im Gegensatz zu anderen veganen Milchprodukten lässt sich die Hafermilch schön aufschäumen, sie gerinnt nicht bei Hitze und sie lässt sich auch ohne die Liste an künstlichen Inhaltsstoffen herstellen, die zum Beispiel in Sojamilch enthalten sind.

Im Test: Die besten Online-Shops für Lebensmittel

In den USA wird die Milch zum Beispiel bei der Kette Intelligentsia verwendet und ist laut deren Geschäftsführer viel gefragter als Mandel- oder Sojamilch. Für 4,39 Dollar (3,55 Euro) können die Kunden die Literkartons auch im Coffee Shop kaufen. In Deutschland gibt es die Milch zum Beispiel bei „alles-vegetarisch.de“ für 2,99 Euro.

Im Video: Studie – Käse kann süchtig machen