Werbung

Fokus auf die Taille: Die Körpermitte zu betonen, ist in

Die dänische Mode-Bloggerin und Influencerin Pernille Teisbaek setzt mit einem braunen Taillengürtel einen starken Fokus auf ihre Körpermitte. (Bild: Creative Lab/Shutterstock)
Die dänische Mode-Bloggerin und Influencerin Pernille Teisbaek setzt mit einem braunen Taillengürtel einen starken Fokus auf ihre Körpermitte. (Bild: Creative Lab/Shutterstock)

Die Körpermitte zu betonen, gilt in der Mode seit jeher als feminin. 2023 haben wir genug von unförmigen Oversize-Outfits, die weder weibliche Kurven noch die Taille in Szene setzen. Nach einer langen Mode-Pause feiert der Taillengürtel sein Comeback in unseren Kleiderschränken, um Kleider, Blazer und Pullover in Form zu bringen und den Fokus auf die schmalste Stelle unseres Oberkörpers zu lenken.

Fokus auf die Körpermitte

Dabei kann man sich einen Grundsatz merken: Je auffälliger und breiter der Taillengürtel, umso besser die Wirkung. Das Accessoire kommt 2023 in den verschiedensten Farben und Formen daher. Bei der Wahl des Taillengürtels sollte man sich beim Styling fragen, welchen Zweck der Gürtel beim gewählten Outfit erfüllen soll.

Je mehr sich beispielsweise die Farbe des Gürtels vom Rest der Kleidungsstücke abhebt, umso stärker ist der Fokus auf die Körpermitte. Der Taillengürtel wird zum Stilmittel, das dem vielleicht eher zurückhaltendem Outfit in neutralen Farben einen kraftvollen Statement-Charakter verleiht und von Modebewusstsein zeugt.

Besonders angesagt: Blazer und Taillengürtel

Stichwort Power Dressing: Mithilfe von Taillengürtel lassen sich kraftvolle, visuelle Statements setzen. Wer bewusst seine Körpermitte betont, zeigt nach außen hin, dass er sich seiner eigenen Kraft bewusst ist und sich durch nichts aus der Ruhe bringen lässt. Das kann vor allem in Business-Situationen hilfreich sein. In diesem Kontext kann man beim Styling ein altbewährtes Kleidungsstück neu für sich entdecken: Besonders angesagt ist in den ersten Monaten des Jahres 2023 die Kombination aus Blazer und Taillengürtel.

Als Basis-Outfit kann eine gut sitzende Jeans in dunkler Waschung und ein enganliegender, schwarzer Rollkragenpullover dienen. Ein Oversize-Blazer in einer neutralen Farbe wie zum Beispiel Dunkelgrau wertet den Look auf und wird von einem Statement-Taillengürtel in Form gebracht. Besonders harmonisch wirkt das Outfit, wenn beim restlichen Styling Elemente, die am Gürtel vorkommen, wiederholt werden. Hat der Gürtel beispielsweise eine große goldene Schnalle bietet es sich an, dazu goldene Ohrringe zu kombinieren. Oder eine Handtasche und Schuhe, die von der Farbe und vom Material her zum Gürtel passt.