England-Star droht auszufallen - Southgate reagiert

·Lesedauer: 1 Min.
England-Star droht auszufallen - Southgate reagiert
England-Star droht auszufallen - Southgate reagiert

Der englischen Nationalmannschaft droht im EM-Finale womöglich ein Ausfall von Offensivspieler Phil Foden. Der 21-Jährige fehlte am Samstagmittag im Abschlusstraining der Three Lions im St. George's Park.

"Phil Foden setzt wegen eines leichten Schlags aus", twitterte der englische Verband FA. Ob sein Einsatz am Sonntag (EM 2021, Finale: Italien - England am Sonntag ab 21 Uhr im LIVETICKER) gegen Italien in Gefahr ist, blieb zunächst offen.

Uli Hoeneß' Klartext zur DFB-Zukunft mit Flick - und der Abschied von Thomas Helmer: EM Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

"Er hat eine ziemlich leichte Fußverletzung", sagte Nationaltrainer Gareth Southgate auf der Pressekonferenz. "Aber es geht darum, ob es eine ist, die ihn wieder rechtzeitig spielen lässt. Wir müssen das später noch einmal beurteilen."

Alle weiteren 25 Spieler nahmen an der Einheit teil. Auch Mittelfeldspieler Jack Grealish stand nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung im Halbfinale gegen Dänemark wieder mit der Mannschaft auf dem Rasen.

Foden gehörte in den ersten beiden EM-Spielen zur Anfangsformation der Three Lions, ehe er aus der Startelf rutschte. Nach drei Partien ohne Einsatzminute wurde das Toptalent von Manchester City im Halbfinale in der ersten Halbzeit der Verlängerung eingewechselt.

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021
Die Statistiken der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.