1 / 10

Mary Poppins’ Rückkehr (Kinostart: 20. Dezember)

“Mary Poppins’ Rückkehr” ist eine Fortsetzung, die wohl mit dem größten Abstand zum Vorgänger-Film entstanden ist. Zwischen diesem Musical und dem Klassiker “Mary Poppins” liegen 54 Jahre. Nicht ganz so viel Zeit ist in der erzählten Welt vergangen. Die Kinder von einst sind nicht um die 60 herum, aber immerhin schon erwachsen. Unverwüstlich in Aussehen und Charme ist das zauberhafte Kindermädchen Mary Poppins, die nun von Emily Blunt verkörpert wird. Regie führte Rob Marshall, der sich mit dem Genre bestens auskennt. Er drehte zuvor die Musicals “Chicago” und “Into the Woods”. (Bild: The Walt Disney Company)

Fliegende Kindermädchen, fahrende Städte: Die Kinostarts im Dezember

Willy Flemmer
Freier Autor für Yahoo Kino

Es ist Dezember. Die Weihnachtsmärkte laufen bereits auf Hochtouren, die Kinder freuen sich schon auf den Weihnachtsmann, die Erwachsenen backen in den Küchen schon eifrig Weihnachtsplätzchen – und die Kinos haben wieder so manchen Weihnachtsfilm im Angebot. Aber auch das eine oder andere Action- und Fantasy-Spektakel findet sich auf den Spielplänen. Nicht zuletzt ist der letzte Monat des Jahres traditionell ein Fest für jeden Arthouse-Fan. Die Palette an sehenswerten Filmen ist also auch im Dezember breit.