Flick nach Remis: "Schätze Mancini sehr"

Die DFB-Elf kam in Italien nicht über ein mageres 1:1-Remis gegen eine neuformierte Squadra Azzurra hinaus. Trainer Hansi Flick findet nach der Partie nur lobende Worte für den Gegner und deren Coach.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.