FlexShares® von Northern Trust Asset Management legt in Europa neue klimafokussierte Schwellenländer-ETF-Fonds auf

·Lesedauer: 6 Min.

Bei der zweiten Auflage des in Europa erhältlichen ETF-Angebots liegt der Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit in Schwellenländern mit qualitativ hochwertigen Erträgen bzw. mit geringer Volatilität

LONDON, September 27, 2021--(BUSINESS WIRE)--FlexShares Exchange Traded Funds von Northern Trust Asset Management haben heute die Auflegung von zwei auf Schwellenländer ausgerichteten ETF-Fonds bekannt gegeben: FlexShares® Emerging Markets High Dividend Climate ESG UCITS ETF (QDFE) und FlexShares® Emerging Markets Low Volatility Climate ESG UCITS ETF (QVFE). Bei den Strategien handelt es sich um die zweite Einführung von FlexShares ETF-Fonds in Europa.

„Wir sind sehr stolz, unser Angebot an ESG-Produkten in Europa zu erweitern", so Marie Dzanis, Leiterin von Northern Trust Asset Management für die Region Europa, Naher und Mittlerer Osten und Afrika (EMEA). „Wir sind der Meinung, dass Anleger für die Risiken, die sie in allen Marktumfeldern eingehen, entschädigt werden sollten. Wir beobachten in verschiedenen Regionen in Schwellenländern Wachstumschancen. Unsere neu aufgelegten ETF-Fonds sind so konzipiert, dass sie von diesem Wachstum profitieren und gleichzeitig unsere mehr als 30-jährige Erfahrung im Bereich nachhaltiger Anlagemöglichkeiten nutzen."

Die Strategien werden die Qualitätsfaktor-Score-Methodik von Northern Trust Asset Management nutzen, um Unternehmen zu identifizieren, die eine hohe Rentabilität, eine hohe Verwaltungsexpertise und einen hohen Cashflow aufweisen und gleichzeitig das ESG-Engagement des Portfolios maximieren und dessen CO2-Bilanz reduzieren.

  • Der QDFE bietet Investitionen in hochwertige, dividendenzahlende Unternehmen in Schwellenländern und strebt gleichzeitig Verbesserungen bei den ESG- und Klimazielen an. Der Fonds wendet ein robustes Multifaktormodell an, um die Qualität in drei Kategorien zu bewerten: Managementeffizienz, Rentabilität und Cashflow.

  • Der QVFE bietet Investitionen in einem qualitativ hochwertigen Spektrum von Schwellenmarktunternehmen, die insgesamt eine geringere absolute Volatilität aufweisen und gleichzeitig Verbesserungen bei den ESG- und Klimazielen anstreben. Der Fonds zielt darauf ab, die Gesamtvolatilität des Portfolios zu minimieren, die ESG-Bewertung zu verbessern, die CO2-Risikobewertung zu verbessern und die CO2-Intensität zu reduzieren.

„Durch die Einführung der Fonds QDFE und QVFE erweitern wir unser ETF-Angebot in Europa und bieten unseren Anlegern ein vielfältiges Spektrum an Wertpapierstrategien innerhalb der wachsenden FlexShares-Palette", so Darek Wojnar, globaler Leiter der Abteilung Funds, ETFs & Managed Accounts bei Northern Trust Asset Management. „In den vergangenen zehn Jahren haben wir in den USA unsere Position im ETF-Bereich dadurch definiert, dass wir uns primär darauf konzentrieren, bestimmte Anlegerziele mit quantitativen Lösungen zu erreichen. Für die nächsten zehn Jahre erkennen wir die zunehmende Bedeutung der Nachhaltigkeit für die Erreichung dieser Ziele und den Bedarf an ESG-Fonds, die als zentraler Bestand über alle Anlageklassen hinweg dienen können. Wir positionieren den Geschäftsbereich für anhaltenden Erfolg und sind davon überzeugt, dass dies ein Schlüsselbereich für Wachstum sowohl in Europa als auch in den USA ist."

FlexShares hat in Zusammenarbeit mit dem Indexanbieter Qontigo den iSTOXX Northern Trust Emerging Markets High Dividend Climate ESG Index und den iSTOXX Northern Trust Developed Markets Low Volatility Climate ESG Index entwickelt, die als Benchmarks für den QDFE bzw. den QVFE dienen. Die beiden ETF-Fonds wurden heute erstmalig an der Euronext und an der Deutschen Börse notiert und sind in Europa in Großbritannien, Irland, Deutschland, Schweden und in den Niederlanden erhältlich.

Über FlexShares

FlexShares Exchange Traded Funds verfolgen sowohl mit passiven als auch mit aktiven Strategien spezifische Anlageziele. FlexShares bietet differenzierte ETF-Strategien, die den Anlageentscheidungsprozess für den langfristig orientierten Anleger verbessern und vereinfachen können. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website oder auf unserer LinkedIn-Seite.

Über Northern Trust Asset Management

Northern Trust Asset Management ist eine weltweit tätige Vermögensverwaltungsgesellschaft, die Anlegern bei der Orientierung auf den sich wandelnden Marktumfeldern unterstützt, so dass sie ihre langfristigen Zielsetzungen zuverlässig erreichen können. Uns wurde von unseren Anlegern ein Vermögen von 1,2 Billionen US-Dollar anvertraut (Stand: 30. Juni 2021). Wir sind uns dessen bewusst, dass Investitionen letztendlich einem höheren Ziel dienen. Wir sind der Ansicht, dass Anleger für die Risiken, die sie eingehen, entschädigt werden sollten – in allen Marktumfeldern und bei allen Anlagestrategien. Aus diesem Grund kombinieren wir solide Kapitalmarktforschung, eine fachkundige Portfoliokonstruktion und umfassendes Risikomanagement, um innovative, effiziente Lösungen zu entwickeln, die zu gezielten Anlageergebnissen führen. Wir leisten einen engagierten Beitrag für die Gemeinschaft und betrachten es als großes Privileg, mit Integrität, Respekt und Transparenz im Dienste unserer Anleger und der Gemeinschaft zu handeln.

Northern Trust Asset Management besteht aus Northern Trust Investments Inc., Northern Trust Global Investments Limited, Northern Trust Fund Managers (Irland) Limited, Northern Trust Global Investments Japan K.K., NT Global Advisors Inc., 50 South Capital Advisors, LLC, Belvedere Advisors LLC und Investmentpersonal von The Northern Trust Company of Hong Kong Limited sowie von The Northern Trust Company.

Über Northern Trust

Northern Trust Corporation (Nasdaq: NTRS) ist ein führender Anbieter von Wealth Management, Asset Servicing, Vermögensverwaltung und Banking für Unternehmen, Institutionen, wohlhabende Familien und Privatpersonen. Northern Trust wurde 1889 in Chicago (USA) gegründet und ist mit Niederlassungen in 22 US-Bundesstaaten und in Washington D.C. sowie an 23 Standorten in Kanada, Europa, dem Nahen Osten und dem asiatisch-pazifischen Raum präsent. Zum 30. Juni 2021 hielt Northern Trust ein verwahrtes/betreutes Vermögen in Höhe von 15,7 Billionen US-Dollar und ein verwaltetes Vermögen von 1,5 Billionen US-Dollar. Seit mehr als 130 Jahren zeichnet sich Northern Trust als branchenführendes Unternehmen für außergewöhnlichen Service, finanzielles Know-how, Integrität und Innovationen aus. Bitte besuchen Sie unsere Website oder folgen Sie uns auf Twitter.

Northern Trust Corporation, Hauptsitz: 50 South La Salle Street, Chicago, Illinois 60603 USA, Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach US-amerikanischem Recht. Bitte lesen Sie unsere globalen und aufsichtsrechtlichen Informationen.

WICHTIGE INFORMATIONEN

Dieses Material richtet sich ausschließlich an geeignete Gegenparteien und professionelle Kunden und ist nicht für Privatkunden bestimmt. Für Märkte im asiatisch-pazifischen Raum richtet sich das Material ausschließlich an sachkundige, institutionelle bzw. professionelle Anleger und Großanleger und sollte von Privatanlegern nicht als Entscheidungsgrundlage verwendet werden. Gesetzliche und aufsichtsrechtliche Informationen zu unseren Niederlassungen und juristischen Personen finden Sie unter flexshares.com/disclosures.

Die hierin enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die als zuverlässig gelten; ihre Vollständigkeit und Genauigkeit können jedoch nicht garantiert werden. Die Informationen sind nur für das angegebene Datum gültig und können sich ohne Vorankündigung ändern. Die hierin angegebenen Wertentwicklungszahlen der Fonds sollten nicht als Grundlage für Anlageentscheidungen verwendet werden; die Wertentwicklungszahlen können ggf. korrigiert werden. Diese Informationen stellen keine Empfehlung für jegliche hierin beschriebenen Anlagestrategien oder Produkte dar. Diese Informationen sind nicht als Anlageberatung gedacht und berücksichtigen nicht die individuellen Umstände der Anleger. Der Prospekt ist in Englisch erhältlich, das Dokument mit wesentlichen Anlegerinformationen ist hier auf Englisch, Niederländisch und Deutsch erhältlich.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210927005534/de/

Contacts

Northern Trust
Ansprechpartner für Europa, den Nahen Osten, Afrika und Asien-Pazifik:
Camilla Greene
Tel. +44 (0) 207 982 2176
Camilla_Greene@ntrs.com

Ansprechpartner bei Northern Trust für USA und Kanada:
Tom Pinto
Tel. +1 212 339 7288
Tom_Pinto@ntrs.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.