flatex next 3.0 verbessert Benutzerfreundlichkeit und Informationszugang auf Deutschlands modernster Online-Brokerage-App

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: flatexDEGIRO AG / Schlagwort(e): Sonstiges
11.10.2021 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

flatex next 3.0 verbessert Benutzerfreundlichkeit und Informationszugang auf Deutschlands modernster Online-Brokerage-App

- Intuitiver Zugang zu relevanten Informationen ist maßgeblich für einen breiten Kapitalmarktzugang von Privatanlegern

- Neue Funktionalitäten nutzen das Crowd-Wissen und -Verhalten der flatex-Community zum individuellen Nutzen unserer Kunden

- Schnelle und kontinuierliche Erweiterung mit zusätzlichen Funktionen in den nächsten Quartalen geplant

Frankfurt/Main - Die flatexDEGIRO AG (WKN: FTG111, ISIN: DE000FTG1111, Ticker: FTK.GR), Europas größter und am schnellsten wachsender Online-Broker für Privatkunden, hat die nächste Evolutionsstufe seiner Online-Brokerage-App gestartet. Die App, die zuerst bei flatex, seiner führenden Marke in Deutschland, eingeführt wurde, nutzt Crowd-Wissen und -Verhalten, um den einzelnen Kunden relevantere und gezieltere Informationen zur Verfügung zu stellen, damit sie besser informierte Anlageentscheidungen treffen können.

Frank Niehage, CEO der flatexDEGIRO AG, sagt: "Der intuitive Zugang zu relevanten Informationen ist entscheidend für jede Anlageentscheidung. Bei der aktuellen Flut an Nachrichten und Daten ist es wichtiger denn je, das Unwichtige intelligent heraus zu filtern und sich auf das zu konzentrieren, was für persönliche Anlageentscheidungen wirklich bedeutsam ist. Die neuen Funktionalitäten der flatex-App sind die ersten auf dem Markt, die unseren Kunden genau das bieten. Wir bei flatexDEGIRO fühlen uns dafür verantwortlich, den Handel für unsere Kunden einfacher, informierter und sicherer zu machen und sie zu inspirieren, ihre finanzielle Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Für uns ist dies ein weiterer wichtiger Meilenstein in unserer Mission, den Zugang von Privatanleger zum Kapitalmarkt weiter zu vereinfachen."

Neue Funktionen, die einen höheren Grad an Individualisierung und eine aktive Information über relevante Neuigkeiten per Push-Benachrichtigung ermöglichen, sind derzeit in der Entwicklung. Die Ergänzung der bestehenden Desktop-Version um diese intuitive Benutzeroberfläche und der internationale Rollout in Europa sind in der Projektpipeline des Unternehmens bereits weit fortgeschritten.

"flatexDEGIRO bietet die modernste Trading-App auf dem deutschen Online-Brokerage-Markt. Mit einer Bewertung von 4,5 Sternen im Apple App Store schlägt die flatex-App so genannte 'Neo-Broker' in dem Bereich, der bislang als deren Kernkompetenz galt.", ergänzt Muhamad Chahrour, CFO der flatexDEGIRO AG und CEO von DEGIRO. "Wir ruhen uns darauf aber nicht aus. Wir werden weiterhin unseren einzigartigen technologischen Vorsprung nutzen, um unsere Kunden mit maßgeschneiderten Informationen zu versorgen, die für ihre Investitionen und Ersparnisse relevant sind. Information und Bildung sind der Schlüssel zur Entmystifizierung der nachhaltigen Spar- und Investmentbranche, darauf konzentrieren wir uns."

flatex

flatex next 3.0

Kontakt:

Achim Schreck
Leiter IR & Unternehmenskommunikation
flatexDEGIRO AG
Rotfeder-Ring 7
D-60327 Frankfurt am Main
Tel.. +49 (0) 69 450001 0
achim.schreck@flatexdegiro.com


Über flatexDEGIRO AG

Die flatexDEGIRO AG (WKN: FTG111, ISIN: DE000FTG1111, Ticker: FTK.GR) betreibt eines der führenden und am schnellsten wachsenden Online-Brokerage-Geschäfte in Europa und wickelt jährlich Millionen von papierlosen Wertpapiertransaktionen ab. B2C-Kunden in 18 europäischen Ländern werden über die Marken flatex und DEGIRO betreut und erhalten eine breite Palette unabhängiger Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen, die auf einer modernen, hauseigenen Spitzentechnologie basieren.

Mit derzeit mehr als 1,75 Millionen Kunden und über 75 Millionen Wertpapiertransaktionen im Jahr 2020 ist flatexDEGIRO der größte Retail-Online-Broker in Europa. In Zeiten von Bankenkonsolidierung, Niedrigzinsen und Digitalisierung ist die flatexDEGIRO Gruppe bestens für weiteres Wachstum aufgestellt. Innerhalb der nächsten fünf Jahre will flatexDEGIRO seinen Kundenstamm auf 7-8 Millionen Kunden ausbauen und mindestens 250-350 Millionen Transaktionen pro Jahr abwickeln - auch in Jahren mit geringer Volatilität.

Weitere Informationen unter https://www.flatexdegiro.com


11.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

flatexDEGIRO AG

Rotfeder-Ring 7

60327 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 69 450001 0

E-Mail:

ir@flatexdegiro.com

Internet:

www.flatexdegiro.com

ISIN:

DE000FTG1111

WKN:

FTG111

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1239619


Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.