Flamenco im Bus & in der Schule: Video wird zum Internet-Hit

Das Video “Lasst uns Flamenco leben” ist in kürzester Zeit zum Internet-Hit geworden.

Mehr als vier Millionen Menschen schauten sich das zweiminütige Video an. Es war am Donnerstag anlässlich des Welt-Flamenco-Tags von einer Tanzschule veröffentlicht worden.

Darin sind Schüler und Lehrer der Tanzschule CP Fortea aus Madrid beim Flamenco-Tanzen zu sehen. Das Außergewöhnliche: Sie tanzen während sie alltägliche Aufgaben meistern, wie etwa Wäsche aufhängen, Busfahren, mit dem Hund Gassi gehen und in der Schule sitzen.

Mehr als 24.000 Menschen teilten das Video auf der Plattform Vimeo.

Mit dem internationen Flamenco-Tag am 16. November wird die Aufnahme der Musik und des Tanzes in das UNESCO-Welterbe 2010 gefeiert.

Mehr Informationen zum Welt-Flamenco-Tag finden Sie hier