Fit für BVB? Der Stand bei Süle

·Lesedauer: 1 Min.
Fit für BVB? Der Stand bei Süle
Fit für BVB? Der Stand bei Süle

Bayern München kann im Bundesliga-Klassiker gegen Borussia Dortmund wohl mit dem künftigen BVB-Profi Niklas Süle planen. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Der Nationalspieler trainierte bei der öffentlichen Einheit vier Tage vor dem Duell der Erzrivalen am Samstag wieder mit der Mannschaft. Süle (26), der im Sommer ablösefrei nach Dortmund wechseln wird, hatte die jüngsten drei Pflichtspiele wegen eines grippalen Infekts verpasst.

Thomas Müller musste nach einem Schreckmoment kurz behandelt werden, schien sich aber nicht schwerer verletzt zu haben. Zumindest wieder ins Lauftraining eingestiegen sind Kingsley Coman und Lucas Hernandez.

Für Corentin Tolisso, der seinen Muskelfaserriss überstanden hat, kommt das Spiel noch zu früh. Ebenfalls nicht im Teamtraining waren Bouna Sarr und Omar Richards.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.