Fiona Erdmann: Das war ihre schlimmste Phase

Fiona Erdmann credit:Bang Showbiz
Fiona Erdmann credit:Bang Showbiz

Fiona Erdmann spricht offen über die schwierigste Zeit ihres Lebens.

Die ehemalige ‚Germany’s Next Topmodel‘-Kandidatin zieht gemeinsam mit ihrem Partner Moe zwei Kinder groß. Doch Fionas Familienglück war nicht immer so intakt wie heute. Nach der Schwangerschaft mit ihrem ersten Kind erlitt die Influencerin eine Fehlgeburt. Diese traurige Erfahrung hat sie auch heute noch immer nicht ganz überwunden. „Doch auch wenn ich es geliebt habe schwanger zu sein, war es dennoch eine der härtesten Phasen meines Lebens. Schwanger sein nach einer Fehlgeburt ist nicht einfach. Bei jedem Arztbesuch habe ich einen halben Herzinfarkt gehabt, bevor wir den Herzschlag gecheckt haben“, schreibt Fiona auf Instagram über die Monate vor der Geburt ihres zweiten Kindes.

Heute kann die Zweifach-Mama jedoch wieder optimistisch in die Zukunft schauen. Mit ihren beiden Kids Leo Luan und Neyla sowie mit Partner Moe wohnt die Instagram-Expertin in Dubai, wo sich derzeit zahlreiche Influencer niederlassen. Ob weitere Kinder für das Paar geplant sind hat Fiona noch nicht verraten.