Fiona Erdmann hat Corona!

·Lesedauer: 1 Min.
Fiona Erdmann credit:Bang Showbiz
Fiona Erdmann credit:Bang Showbiz

Fiona Erdmann hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Die schwangere Influencerin zieht bereits einen kleinen Sohn mit ihrem Partner Moe groß. Gemeinsam lebt die kleine Familie in ihrer Wahlheimat Dubai. Jetzt erwartet Fiona das zweite Kind des Paares — schlechter könnte der Zeitpunkt für eine Ansteckung mit dem gefürchteten Virus also nicht sein. „Schwanger mit Covid und Kleinkind zu Hause ist nicht witzig“, schreibt sie im Internet über ihre derzeitige Situation. Bereits vor einigen Tagen begannen bei der ehemaligen ‚Germany’s Next Topmodel‘-Kandidatin die Symptome. Ihre Freundin und Instagram-Kollegin Sarah Harrison habe der 33-Jährigen deshalb einen Schnelltest gebracht, der positiv ausfiel. Durch einen genaueren PCR-Test wurde dieses Ergebnis dann bestätigt.

Ihrer Anhängerschaft auf Social Media will Fiona bald „erzählen, wie ich mich gerade fühle und vor allem mit welchen Ängsten ich gerade wegen meiner Schwangerschaft kämpfe.“ Doch sie versichert ihre Fans auch, dass laut Meinung der Ärzte „aktuell alles in Ordnung“ mit dem Baby sei. Vor ihrer zweiten Schwangerschaft hatte Fiona eine Fehlgeburt erlitten. Der erneute Versuch sei ihr deshalb nicht so leicht gefallen. In einer Story sagte sie kürzlich: „Ich möchte ehrlich sein, es war nicht einfach und oft hat mich die Angst eines erneuten Verlustes eingenommen.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.