FinLab AG: AUTHADA belegt den ersten Platz auf der Symbioticon


DGAP-Media / 19.09.2017 / 09:15

AUTHADA belegt den ersten Platz auf der Symbioticon

Frankfurt am Main/Darmstadt, 19.09.2017. Das Darmstädter Technologieunternehmen AUTHADA GmbH, ein Portfoliounternehmen der FinLab AG (WKN 121806, ISIN DE0001218063, Ticker A7A.GR) hat letzte Woche auf der Symbioticon des Sparkassen Innovation Hub in Hamburg mit seiner Lösung für die Yomo-App der Sparkassen-Finanzgruppe den ersten Platz belegt. Die 16 größten Sparkassen in Deutschland sowie eine ausgewählte Kundenjury stimmten online ab und wählten AUTHADA mit der Lösung des Customer Onboarding mit der eID des neuen Personalausweises über die neue Multibanking-API AHOI nach PSD2 zum Sieger von den insgesamt 17 Teilnehmern. Das Symbioticon ist ein zeitbegrenzter Wettbewerb, in welchen Startups neue, digitale und mobile Lösungen über zur Verfügung gestellte APIs, in der Regel neue Bankanwendungen, für die Endkunden in 48 Stunden entwickeln und prototypisch der Jury vorstellen können.

Der Erfolg zeigt, dass die von AUTHADA entwickelte Technologie zum Onboarding von Kunden mittels eID zu einer der innovativsten und zukunftsträchtigsten Technologien für die Märkte Banking, Insurance, eGovernment, eHealth und eCommerce im Zusammenhang mit dem Know Your Customer (KYC) nach dem Geldwäschegesetz zählt. AUTHADA revolutioniert bestehende Identifikationsverfahren und verifiziert die Kundenidentität über die elektronische Identität (eID) des Personalausweises. Mittels der NFC-Schnittstelle des Smartphones erfolgt die Übertragung der hoheitlich geprüften Stammdaten innerhalb von 5 Sekunden.

Über die FinLab AG:
Die börsennotierte FinLab AG (WKN 121806 / ISIN DE0001218063 / Tickersymbol: A7A:GR) ist einer der ersten und größten auf den Financial Services Technologies ("FinTech") Bereich fokussierten Company Builder und Investoren. Der Schwerpunkt von FinLab ist die Entwicklung deutscher FinTech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital für deren Finanzbedarf, wobei jeweils eine langfristige Beteiligung und Begleitung der Investments angestrebt wird. Darüber hinaus investiert FinLab global im Rahmen von Venture-Runden in FinTech-Unternehmen, vor allem in den USA und in Asien.

Pressekontakt:
FinLab AG:
investor-relations@finlab.de
http://www.finlab.de
Telefon: +49 69 719 12 80 0

Über die AUTHADA GmbH:
AUTHADA liest die elektronische Identität (eID) des Personalausweises über die NFC-Schnittstelle des Smartphone aus. Dies ermöglicht die Verifikation der Kundenidentität innerhalb weniger Sekunden anhand von hoheitlich geprüften Stammdaten. Die mobile Legitimierung der Kunden ist der entscheidende Faktor zur Verjüngung und Verbreiterung Ihrer Kundenbasis. Die ständige digitale Nutzung aller Services und Produkte im E-Commerce, Mobile Banking und Insurance erfüllt die Erwartungen aller Kundengruppen und der Digital Natives. Die signifikante Senkung der Abbruchquoten in der mobilen und digitalen Kundengewinnung wird ohne Medienbrüche wie Papierform oder Video erreicht.

Pressekontakt:
AUTHADA GmbH
Jörg Jessen
info@authada.de
http://www.authada.de
https://twitter.com/AUTHADA_GmbH
Telefon: +49 6151-167905


 


Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: FinLab AG
Schlagwort(e): Finanzen

19.09.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



 

show this