Vor den Finals! Dieser Spieler ist jetzt schon NBA-Champion

·Lesedauer: 1 Min.
Vor den Finals! Dieser Spieler ist jetzt schon NBA-Champion
Vor den Finals! Dieser Spieler ist jetzt schon NBA-Champion
Vor den Finals! Dieser Spieler ist jetzt schon NBA-Champion

Auch nach dieser NBA-Saison kann es nur Einen geben. (Alles Wichtige zur NBA)

Entweder die Phoenix Suns holen zum ersten Mal in ihrer Franchise-Geschichte die Meisterschaft oder die Milwaukee Bucks können exakt 50 Jahren nach ihrem bislang einzigen Titel noch einmal jubeln.

Ein Spieler kann aber schon jetzt feiern, egal wie die mit Spannung erwartete Finalserie in der besten Basketball-Liga der Welt ausgehen wird. (Der Spielplan der NBA-Saison 2020/21)

Craig verbesserte sich bei den Phoenix Suns

Torrey Craig hat in dieser Saison sowohl für die Bucks als auch für die Suns gespielt. Er darf sich folglich nach den Finals auf jeden Fall NBA-Champion nennen und sich den Meisterring überstreifen.

Im März wurde der 30-Jährige von Wisconsin nach Arizona getradet und würde sich deshalb mehr über den Ring freuen, wenn er ihn mit den Suns gewinnt.

Craig kommt normalerweise von der Bank, dürfte also kein allzu entscheidender Faktor in den Finals sein. Sein Wechsel nach Phoenix hat sich dennoch für ihn bezahlt gemacht. Nachdem er für die Bucks nur auf 2,5 Punkte im Schnitt kam, waren es für die Suns anschließend 7,2 Punkte in der regulären Saison.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Auch in den Playoffs kommt Craig in bislang 16 Spielen auf 4,4 Zähler im Schnitt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.