Finaler Showdown! BMW-Duo nach Sieg auf Titelkurs

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Wie in allen anderen ADAC-Rennserien wird auch in der ADAC GT4 Germany (alle Rennen LIVE bei SPORT1) erst im letzten Saisonrennen in Oschersleben die Meisterschaftsentscheidung fallen.

Das BMW-Duo Michael Schrey und Gabriele Piana gewann das Samstagsrennen und verbesserte sich damit in der Gesamtwertung von Platz drei auf Rang eins.

Den zweiten Platz in einem von zwei Safety-Car-Phasen geprägten Rennen holten Reinhard Kofler und Florian Janits (KTM) vor der Porsche-Paarung Jan Kasperlik und Nicolaj Möller-Maden.

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin jeden Sonntagabend LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM

Trefz und Apotheloz verlieren Gesamtführung

Die bisherigen Gesamtführenden Luca-Sandro Trefz und Julian Apotheloz erlebten dagegen einen gebrauchten Tag.

Nachdem es lange Zeit so aussah, als ob sie zumindest genug Punkte einfahren würden, um knapp die Spitzenposition zu behaupten, warf eine Durchfahrtsstrafe für Trefz das Mercedes-Duo auf Rang 14 zurück.

Vor dem letzten Saisonrennen haben Schrey/Piana mit 166 Punkten damit acht Zähler Vorsprung vor Trefz und Apotheloz. Auch Kasperlik und Möller-Maden haben mit 149 Punkten noch Titelchancen.

Das entscheidende Rennen um den Titel in der ADAC GT4 Germany gibt es am Sonntag ab 15.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen.