Finale in Sicht? Tedesco bremst Euphorie

RB Leipzig hat sich mit einem 1:0 gegen die Glasgow Rangers eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel des UEL-Halbfinales ausgespielt. Trainer Domenico Tedesco will sich aber nicht zu früh freuen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.