Das Finale ruft: Volleyball-Action live auf SPORT1

·Lesedauer: 2 Min.
Das Finale ruft: Volleyball-Action live auf SPORT1
Das Finale ruft: Volleyball-Action live auf SPORT1

Für alle Sportfans hat SPORT1 in den kommenden Tagen die passenden Highlights im Osternest!

Mit dem Playoff-Halbfinale geht es für die Volleyball Bundesliga der Frauen endgültig in die heiße Phase. SPORT1 ist weiter mittendrin und überträgt die Serie der beiden Ost-Klubs Dresdner SC und SC Potsdam ab Samstag live im Free-TV. (NEWS: Alles zur Volleyball-Bundesliga)

Die anstehenden Halbfinal-Duelle werden analog zum Viertelfinale im Modus „best of three“ gespielt. In der Runde der letzten Vier kommt es wie im Vorjahr zum Ost-Duell zwischen dem Dresdner SC und dem SC Potsdam.

Volleyball-Playoffs live: Dresden - Potsdam

2021 behielt der amtierende Meister aus Dresden mit 2:0 die Oberhand. Zuletzt setzten sich beide Teams im Viertelfinale ebenfalls souverän mit 2:0 durch. Dresden besiegte Wiesbaden ohne Satzverlust und auch Potsdam hatte mit Aachen wenig Probleme.

Deutlich enger dürfte es nun bei dieser Halbfinal-Neuauflage zugehen. In den direkten Duellen der Hauptrunde triumphierte jeweils die Gastmannschaft mit 3:1. Dazu gelang den Dresdnerinnen im Pokal-Halbfinale ein knapper 3:2-Erfolg.

Der Auftakt der Halbfinalserie steht am Samstag live ab 17:00 Uhr in Dresden auf dem Programm, Spiel 2 in Potsdam folgt am kommenden Dienstag live ab 18:30 Uhr und ein mögliches drittes Entscheidungsspiel am Freitag darauf live ab 20:00 Uhr. Als Kommentator ist weiterhin Dirk Berscheidt im Einsatz.

Playoff-Pass bei SPORT1 Extra

Die kompletten Playoffs lassen sich zudem auf der neuen Multisport-Streaming-Plattform SPORT1 Extra verfolgen. Dort gibt es alle Spiele und Entscheidungen live. Mit dem „Playoff-Pass“ für 19,90 Euro können Volleyballbegeisterte die Playoff-Ansetzungen live und on-demand verfolgen. (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse)

Clubpass-Besitzer können sich den Pass für die entscheidende Saisonphase zu einem Spezialpreis von 9,95 Euro sichern. Weiterhin können Playoff-Matches auch mit der Pay-per-View-Option für 4,90 Euro erworben werden. Die Pässe können ganz unkompliziert über die Plattform gebucht werden. Die Playoffs inklusive haben bereits alle Abonnenten, die sich für den „VBL Ligapass“ entschieden haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.