FII Institute investiert in Interstellar Lab zur Beschleunigung der nachhaltigen Agrarwirtschaft auf der Erde und im All

·Lesedauer: 4 Min.
  • FII investiert in geschlossene Biodomes von Interstellar Lab für die Erhaltung von Leben auf der Erde, auf dem Mond und auf dem Mars.

  • Die Investition in Höhe von 500.000 USD ist Teil der Mission von FII, Auswirkungen auf die Menschheit zu haben, indem die Belastung für den Planeten reduziert wird und wir uns mit KI-simulationsbasierten Designs auf die Zukunft vorbereiten.

RIAD, Saudi-Arabien, September 08, 2021--(BUSINESS WIRE)--Bevölkerungsprognosen machen deutlich, wie wichtig das nachhaltige Leben auf unserem Planeten und auf anderen Planeten ist. FII Institute gibt heute eine Investition in Interstellar Lab bekannt – ein Weltraumtechnikunternehmen, das geschlossene Biodomes entwickelt, um das Leben auf der Erde, auf dem Mond und auf dem Mars zu erhalten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210908005570/de/

FII Institute Invests in Interstellar Lab to Advance Zero-Impact Living (Photo: AETOSWire)

FII Institute ist eine globale gemeinnützige Stiftung mit einer Investitionssparte und einem Ziel: Auswirkungen auf die Menschheit. Die Kapitalinvestition in Höhe von 500.000 USD ist Teil der letzten Anschubfinanzierungsrunde von insgesamt 3 Mio. USD und baut auf der Verpflichtung des FII Institute auf, global relevante, praktische Lösungen im Bereich künstliche Intelligenz und Robotertechnik, Bildung, Gesundheitswesen und Nachhaltigkeit zu unterstützen. Das Institut finanziert mit seiner Investition die Entwicklung und den Einsatz von KI-simulationsbasierten Designs, die sich mit den dringendsten Umweltproblemen der Erde befassen und den Weg für Lösungen im Bereich Abfallmanagement, Leben ohne Auswirkungen auf die Erde und ressourcenbewusste Landwirtschaft ebnen.

„Der Klimawandel ist ein echter Notfall für die Erde und wir haben nur ein kleines Zeitfenster, um einen positiven Wandel herbeizuführen. Wir entwickeln ein neues Rahmenwerk für das nachhaltige Leben auf der Erde und eine Testumgebung für zukünftige Weltraummissionen," so Barbara Belvisi, Gründerin und CEO von Interstellar Lab. „Die Zusammenarbeit mit Investoren wir FII Institute unterstützt die Mission von Interstellar Lab, das nachhaltige Leben von Menschen auf der Erde, auf dem Mond und auf dem Mars zu fördern, indem Lebensmittel, Wasser und Luft generiert und recycelt werden."

Richard Attias, CEO von FII Institute, kommentierte: „Das Wachstum im Weltraumsektor schafft neue Chancen für fortschrittliche Forschung und Lösungen im Bereich Nachhaltigkeit. Interstellar Lab hat sich von der Design-Herausforderung der menschlichen Besiedlung des Mars inspirieren lassen und einen innovativen Ansatz entwickelt, um Leben zu erhalten, wenn die Fülle, die wir hier auf der Erde als gegeben hinnehmen, nicht vorhanden ist. Wir freuen uns sehr, die Technologien zu unterstützen, die helfen werden, die Belastung für unseren Planeten zu minimieren und uns auf die Zukunft vorzubereiten."

Dies ist die dritte Investition von FII Institute in diesem Jahr, nachdem zu Beginn des Jahres die Unterstützung von Lilium, einem elektrisch betriebenen Flugzeug, welches die CO2-Bilanz regionaler Reisen minimiert und Red Sea Farms, AgTech, das den Anbau von Lebensmitteln mithilfe von Salzwasser ermöglicht, bekanntgegeben wurde. Mit einem inklusiven Ziel, das auf den drei Säulen DENKEN, AUSTAUSCHEN, HANDELN aufbaut, befähigt FII Institute die hellsten Köpfe, wissenschaftliche Innovationen für positive Veränderungen zu nutzen, setzt führende Lösungen durch Investitionen in die Realität um und fordert zu globaler Zusammenarbeit im Dienst der Menschheit auf.

Über FII Institute (Future Investment Initiative Institute)

FII Institute ist eine globale gemeinnützige Stiftung mit einer Investitionssparte und einem Ziel: Auswirkungen auf die Menschheit. Wir setzen uns für die Prinzipien Umwelt, Soziales und Governance (USG) ein, fördern die hellsten Köpfe und machen aus Ideen reale Lösungen.

Wenn Entscheidungsträger, Investoren und eine engagierte Generation Jugendlicher zusammenkommen, voller Energie und bereit für Veränderung, investieren wir diese Energie in die drei Säulen DENKEN, AUSTAUCHEN, HANDELN und investieren in Innovationen, die weltweit Positives im Leben bewirken.

www.fii-institute.org

Über Interstellar Lab

Interstellar Lab entwickelt und baut geschlossene nachhaltige Lebenssysteme auf der Erde und im All. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung von Lebensmittelproduktionssystemen und Lebensraummodulen, die für den Weltraum geeignet sind. Es werden zweierlei Ziele verfolgt: Lösungen für die aktuelle Klimakrise und für benötigte neue Lebensmittelproduktionssysteme auf der Erde bereitstellen und geschlossene Systeme für den Erhalt von Leben für Mondmissionen im Kontext des Artemis-Programm von NASA und in Zukunft für die Exploration des Mars entwickeln.

http://interstellarlab.earth

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210908005570/de/

Contacts

media@fii-institute.org

oder

Marie-Charlotte Le Morvan
marie-charlotte@interstellarlab.earth

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.