„Fifty Shades Of Grey 3“: Neuer Trailer endet mit überraschender Neuigkeit

Anastasia Steels Leben wird in  Fifty Shades of Grey 3 gänzlich umgekrempelt. (Bild: Rex Features)

Die Spannung steigt: Der neue Trailer zum letzten Teil der „Fifty Shades Of Grey“-Filmreihe offenbart eine folgenreiche Überraschung.

Am 8. Februar ist es endlich so weit: Der dritte und letzte Teil der „Fifty Shades Of Grey“-Reihe kommt unter dem Titel „Fifty Shades Of Grey 3 – Befreite Lust“ in die deutschen Kinos. Nun machen die Filmemacher mit einem neuen Trailer Lust auf das große Finale der Trilogie, deren erster Teil 2015 erschien.

Zuerst gibt es in dem zweiminütigen Clip unter dem amerikanischen Filmtitel „Fifty Shades Freed“ wenig Neues zu sehen: Anastasia Steele (Dakota Johnson) und Christian Grey (Jamie Dornan) heiraten und genießen ihr gemeinsames Leben – natürlich mit jeder Menge Geld und Sex. Das Glück soll jedoch zerstört werden: Greys ehemalige Geliebte Elena Lincoln (Kim Basinger) will das Paar auseinanderbringen und Steeles früherer Chef Jack Hyde (Eric Johnson) versucht, Rache für seinen Job-Rausschmiss zu nehmen.

Diese Informationen waren bereits nach dem ersten XXL-Trailer zu „Fifty Shades Freed – Befreite Lust“ aus dem November 2017 bekannt. Doch der neue Trailer endet mit einer großen Überraschung: Anastasia ist schwanger. Ihr entgeisterter Gesichtsausdruck, als ihre Ärztin ihr die freudige Botschaft übermittelt, lässt erahnen, dass sie damit nicht gerechnet hat.

Wie Christian Grey auf die Schwangerschaft reagiert und was diese für die Zukunft des Paares bedeutet, lässt der Clip offen. Klar ist jedoch: „50 Shades Of Grey“ bleibt bis zum Schluss spannend.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Merken