FIFA 20 Global Series

SPORT1 begleitet die FIFA-Profis auf der "Road to the FIFA eWorld Cup 2020" und zeigt die Events der EA SPORTS FIFA 20 Global Series live auf dem Pay-TV-Sender eSPORTS1, ausgewählte Wettbewerbe werden zudem auch live und in Highlights im Free-TV sowie auf den digitalen SPORT1 Plattformen übertragen.

Abgerundet wird die Berichterstattung mit regelmäßigen Beiträgen im TV-Magazin "bwin Inside eSports" sowie mit Videos auf SPORT1.de und in der eSPORTS1 App. Als Events stehen der FIFA eClub World Cup™ (7.-9. Februar), der EA FUT Champions Cup (3.-5. April), der FIFA eNations Cup (22.-24. Mai) sowie die PS4 und Xbox Global Series Playoffs 2020 im Juni auf dem Programm, bevor vom 7. bis zum 9. August mit dem FIFA eWorld Cup 2020 in London wieder das große Saisonfinale stattfindet.

Beim Jahreshighlight kämpfen die 32 besten FIFA-Spieler um den Weltmeistertitel. Im Finale 2019 triumphierte Mohammed "MoAuba" Harkous, damals noch im Trikot von Werder Bremen, und krönte sich damit zum ersten deutschen FIFA-Weltmeister.