Das FIFA 18 Ultimate Team der Woche mit drei Deutschen

Das FIFA 18 Ultimate Team der Woche wird angeführt von Alexis Sanchez und Michy Batshuayi. Der Chilene hatte gegen den FC Everton eine großartige Leistung geliefert, der Belgier schoss für den FC Chelsea zwei Tore nach seiner Einwechslung gegen Watford.

Auch drei deutsche Spieler sind vertreten. Julian Brandt von Bayer Leverkusen schafft es sogar in die Startelf. Auf der Bank sitzt Silber-Spieler Tom Müller vom Halleschen FC. Der Torwart hatte im Spiel gegen Erfurt erst einen Elfmeter gehalten und dann in der Nachspielzeit sogar noch selbst den Ausgleichstreffer per Kopf erzielt. Komplettiert wird das Trio durch Niclas Füllkrug von Hannover 96.

Das Team der Woche ist vom 25. Oktober bis zum 1. November verfügbar.

STARTELF

TW - Handanovic - Inter Mailand - 87>88

IV - Otamendi - Manchester City - 83>85

LV - Kolarov – AS Rom - 79>82

IV - Hilton - Montpellier HSC - 78>84

LM - Iniesta - FC Barcelona - 87>88

ZDM - Luiz Gustavo - Olympique Marseille - 80>83

LM - Brandt - Bayer 04 Leverkusen - 80>83

LF - Sanchez – FC Arsenal - 89>90

ST - Dost - Sporting Lissabon - 83>85

RM - Mahrez - Leicester City - 83>85

ST - Batshuayi – FC Chelsea - 80>83

FIFA 18 Ultimate Team of the Week 6

BANK

TW - Müller - Hallescher FC - 58>68

RV - Ricardo Pereira - FC Porto - 80>83

RM - Valencia - Tigres U.A.N.L. - 76>81

LM - Gonçalo Guedes - Valencia CF - 74>80

RM - Sural - Sparta Prag - 72>79

RF - David Neres – Ajax Amsterdam - 74>80

ST - Füllkrug - Hannover 96 - 73>79

RESERVE

ZM - Mooy - Huddersfield Town - 77>82

ZOM - Ilsinho - Philadelphia Union - 67>76

ST - Kiese Thelin - Waasland-Beveren - 71>78

LF - Sorloth - FC Midtjylland - 69>82

RF - Juklerod - Valerenga - 60>70