Für viel echtes Geld: Fan kauft sich FIFA-Megateam

Florian Merz
Zu Pugzillas Traumelf gehören Spieler wie Ronaldinho, Matthäus und Boateng.

Eine Mannschaft, in der Legenden auf die Topstars von heute treffen, wird es in der Realität wohl niemals geben.

Glücklicherweise haben Fußballfans dank des FUT-Modus von FIFA zumindest die virtuelle Möglichkeit, ein solches Team zusammenzustellen. Dass das durchaus ins Geld gehen kann, wusste auch der FIFA-18-Streamer "Pugzilla".

Aus diesem Grund hat er die vergangenen zehn Monate damit zugebracht, genügend Geld für seine Traummannschaft zu sparen.


Zehn Monate bis zur Traumelf

"TheRealPugzilla", wie sich der Streamer Matt Mello auf Twitch nennt, ist seit Jahren schon Fan von FIFA und dessen kompetitivem Spielmodus FUT Online. In dieser Spielvariante können sich FIFA-Cracks eine Mannschaft zusammenstellen, die aus den unterschiedlichsten Spielern aus aller Welt und von jedem Verein bestehen kann. 

Um sich seinen Traum von der perfekten Elf zu erfüllen, hatte "Pugzilla" laut eigener Aussage die letzten zehn Monate dafür genutzt, um eine Summe von insgesamt 6500 US-Dollar zu sparen. Für diesen Betrag hat er sich nun seine perfekte Mannschaft gekauft. 


Matthäus, Boateng und Alaba

Zu "Pugzillas" Team gehören einige deutsche Spieler und Vertreter aus der Bundesliga. Im Sturm findet sich das Trio bestehend aus Ronaldo, Ronaldinho und Gareth Bale.

Im Mittelfeld folgen Manchester-United-Spieler Paul Pogba, Patrick Vieira und der bis heute einzige deutsche Weltfußballer Lothar Matthäus. In der Abwehr finden sich mit David Alaba und Jérome Boateng gleich zwei Spieler des FC Bayern München. 

Neben Boateng steht ManUnited-Legende Rio Ferdinand in der Innenverteidigung und als rechter Verteidiger agiert Antonio Valencia, ebenfalls von Manchester United. Komplettiert wird die Elf durch Torhüter Ralf Fährmann vom FC Schalke 04.