Feuerwehrmann macht bezaubernden Heiratsantrag – und zwar gleich zweimal

Dieser Feuerwehrmann machte seiner Freundin ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk – und zwar während der romantischen „Winter Daze Parade“ in Menomonie im US-Bundesstaat Wisconsin. Doch nicht nur eine Frau bekam einen Ring und einen Antrag von ihm.

Während Matt Poliak zusammen mit seinen Kollegen der Feuerwache bei der Winterparade an den Zuschauern vorbeischritt, wartete seine Lebensgefährtin Grace Johnson nichts ahnend mit ihrer Tochter Isla auf dem Bürgersteig. Eigentlich wollten sie nur dem Event beiwohnen, doch dann blieben der Zug sowie Matt Poliak plötzlich vor den beiden stehen.

Ein US-Feuerwehrmann wählte diese weihnachtliche Parade für einen ganz besonderen Antrag. (Bild: Facebook/Liz Rentsch)

Der Feuerwehrmann bat seine Freundin und ihre Tochter, in die Mitte der Straße zu kommen, wo er vor Grace Johnson auf die Knie ging – und mit einem Diamantring um ihre Hand anhielt. Als seine Verlobte unter Jubel und Beifall der umstehenden Zuschauer Ja gesagt hatte, war die Überraschung jedoch noch nicht ganz vorüber.

Poliak wiederholte seinen Antrag noch einmal für Graces zweijährige Tochter Isla – und übergab auch ihr einen kleinen Ring. Nachdem auch sie eingewilligt hatte, war das Glück komplett.

Matts Schwester filmte die Szene glücklicherweise und postete das Video im Anschluss auf Facebook.