Feuer frei: Real-Depot-Wert Deutz startet durch – Kaufsignal voraus!

Michael Schröder
1 / 1
Feuer frei: Real-Depot-Wert Deutz startet durch – Kaufsignal voraus!

Bei Deutz hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan. Die Aktie befindet sich im Aufwind und hat ihren Aufwärtstrend in den letzten Tagen beschleunigt. Immer mehr Analysten heben den Daumen. Auch der Chart sieht immer besser aus.

Die sinkende Nachfrage nach schweren Antrieben für Lastwagen oder Bau- und Landmaschinen hat dem Erfinder des Ottomotors in den letzten Jahren deutlich zugesetzt, ganz zu schweigen von der noch immer laufenden Diskussion rund um den Dieselmotor. Doch die Verantwortlichen bei Deutz lassen sich so schnell nicht unterkriegen. Im Rahmen der E-DEUTZ-Strategie ist dem SDAX-Konzern der Einstieg in die E-Mobilität gelungen.

Zudem scheint sich das Branchenumfeld weiter aufzuhellen. Die Motorenhersteller profitieren von den guten Konjunkturaussichten. Folge: Auftragseingang, Umsatz, Ergebnis und Free Cashflow wurden im Vergleich zum Vorjahr erhöht. Daher heben nun auch immer mehr Analysten den Daumen für die SDAX-Aktie. Gestern setzten die Experten von HSBC das Kursziel von 7,70 auf 8,30 Euro hoch. Auch das Chartbild hat sich aufgehellt.

 

Mit dem Sprung über das Hoch vom 1. November bei 7,42 Euro wurde ein frisches Kaufsignal generiert. Nun rückt das Jahreshoch vom Juni bei 7,87 Euro – und damit das nächste Kaufsignal – in greifbare Nähe. DER AKTIONÄR spekuliert im Real-Depot seit Anfang November auf steigende Kurse. Die Position liegt bereits rund 20 Prozent im Plus.

Das Real-Depot versucht durch kurz- und mittelfristige Investitionen in aussichtsreiche Aktien zum Erfolg zu kommen. Dabei stehen Trading-Chancen aus charttechnischer Sicht, aufgrund von positivem Newsflow oder anderen Sondersituationen im Fokus. Für zusätzliches Potenzial sorgt der Handel mit Hebelprodukten. Deshalb richtet sich das Depot vor allem an spekulativ orientierte Anleger. Interessiert? Dann holen Sie sich ein Probe-Abo und testen Sie für drei Monate das Real-Depot.