Fest am Brandenburger Tor: Das bietet das deutsch-französische Fest "Jour de fête" 2017

Deutsch-französisches Fest am Brandenburger Tor

Die Französische Botschaft und das deutsch-französische Jugendwerk laden alljährlich zum «Jour de fête» auf dem Platz des 18. März ans Brandenburger Tor. Auch in diesem Jahr feiert Frankreich wieder seinen Nationalfeiertag am Brandenburger Tor mit einem Fest der deutsch-französischen Freundschaft.

Im Anschluss an den eigentlichen Nationalfeiertag am 14. Juli werden die Berliner und ihre Gäste in des deutsch-französischen Dorf auf dem Platz des 18. März eingeladen, um kulinarische Spezialitäten, Musik und allerlei Aktivitäten zum Mitmachen zu genießen.

"Jour de fête" 2017: Programm und Höhepunkte

Offiziell eröffnet wird das Fest am Samstag um 12 Uhr. Ein Höhepunkt ist sicherlich der Auftritt von Imany auf der Bühne vor dem berühmten Berliner Wahrzeichen. Als weitere Künstler/Bands haben sich angekündigt: General Elektriks, Acid Washed, Hypnolove, Pupkulies & Rebecca, Bagad de Lann-Bihoué und Les Petits Chanteurs de Sainte-Croix de Neuilly - The Paris Boys Choir.

Kinder können beim Schminken, im Mal-Workshop und beim Jonglieren ihre künstlerischen Talente ausleben. Eine Theaterwerkstatt, ein Quiz und Sprachanimationen bieten den Besuchern die Gelegenheit, ihre Kreativität zu beweisen und ihr Wissen zu testen.

Das Programm des Festes im Überblick

Samstag 15. Juli
12:00 - 22:30 Uhr: Gastronomisches Dorf & Biergarten, Infostände, Ausstellungen, Gewinnspiele, Sprachanimation, Zirkus-workshop, Street-art und mehr.
13:00 Uhr: Bagad de Lann Bihoué
14:00 Uhr: Offizielle Eröffnung
14:30 & 16:...



Lesen Sie hier weiter!