Felicity Jones: Rolle in ‘Blood Mother’

·Lesedauer: 1 Min.
Felicity Jones credit:Bang Showbiz
Felicity Jones credit:Bang Showbiz

Felicity Jones wird in dem kommenden Film ‘Blood Mother’ sowohl spielen als auch diesen produzieren.

Die 'Venom: Let There Be Carnage’-Drehbuchautorin Kelly Marcel hat den Film ‘Blood Mother’ zusammen mit dem ‘Cruella’-Autor Steve Zissis geschrieben. Wie das Branchenblatt ‘Deadline’ berichtet, spielt Felicity darin "eine Oxford-Professorin, die entdeckt, dass ihr Baby unmenschlich ist und das Unvorstellbare tun muss, um es am Leben zu erhalten".

Der letzte Film der 38-Jährigen war 'Eine Handvoll Worte', ein romantisches Drama, das auf dem gleichnamigen Buch von Jojo Moyes basiert. Felicity und ihr Co-Star Shailene Woodley waren sowohl als Schauspielerinnen als auch als ausführende Produzentinnen an dem Film beteiligt. Und Jones lobte kürzlich die Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon dafür, dass sie es weiblichen Schauspielern ermöglicht, hinter den Kulissen an einem Film mitzuwirken.

Felicity ist mittlerweile viel "entspannter", wenn sie an einem Set mit einer Mischung aus Männern und Frauen arbeitet, nachdem sie es zuvor als "selbstverständlich" angesehen hatte, in einer von Männern dominierten Branche zu arbeiten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.