FED-Karussell nimmt Fahrt auf - Euro geht in Deckung

Jerome Powell gilt als einer der Favoriten für den FED-Vorsitz, sagt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank zu Antje Erhard. Das würde Kontinuität in der FED-Politik bedeuten. Und Druck auf den Dollar? Was wird dann mit den Zinsen? Markt und FED sind ohnehin nicht einer Meinung, bzw. gehen von unterschiedlich vielen Zinserhöhungen aus. Und wenn die Zinsschere zwischen USA und Eurozone größer wird, wie viel Druck kommt dann auf den Euro?