FC Ingolstadt 04 und Hansa trennen sich torlos

FC Ingolstadt 04 und Hansa trennen sich torlos
FC Ingolstadt 04 und Hansa trennen sich torlos

FC Hansa Rostock ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen den FC Ingolstadt 04 hinausgekommen. Der vermeintlich leichte Gegner war Ingolstadt mitnichten. Der FCI kam gegen die Hansa zu einem achtbaren Remis. Ein Punkt für beide Seiten – das war die Bilanz beim 1:1 im Hinspiel gewesen.

Am Ende sicherte sich der FC Ingolstadt 04 mit diesem 0:0 einen Zähler.

Das Heimteam steht mit 21 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front liegt beim FCI das Problem. Erst 28 Treffer markierte Ingolstadt – kein Team der 2. Liga ist schlechter. Die vergangenen Spiele waren für den FC Ingolstadt 04 nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück.

Ein Punkt reichte Rostock, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 41 Punkten stehen die Gäste auf Platz elf. FC Hansa Rostock kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon vier Spiele zurück.

Am nächsten Sonntag reist der FCI zu Hannover 96, zeitgleich empfängt die Hansa den Hamburger SV.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.