FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.: Dr. Jens Buchta verlässt den Aufsichtsrat des FC Schalke 04

·Lesedauer: 1 Min.

FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. / Schlagwort(e): Personalie
FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.: Dr. Jens Buchta verlässt den Aufsichtsrat des FC Schalke 04

10.06.2021 / 18:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Offizielle Mitteilung des Aufsichtsrats

Dr. Jens Buchta verlässt den Aufsichtsrat des FC Schalke 04


Dr. Jens Buchta, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Gelsenkirchen-Schalke 04, wird das Gremium im Anschluss an die Mitgliederversammlung am 13.06.2021 verlassen. Nach 15 Jahren im Aufsichtsrat, davon 10 Jahren als stellvertretender Vorsitzender und ein Jahr lang als Vorsitzender, hat Buchta am Donnerstag, den 10. Juni, dem Aufsichtsrat und dem Vorstand des FC Schalke 04 seine Entscheidung mitgeteilt. Der FC Schalke 04 wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben, wer den Vorsitz des Gremiums nach der Mitgliederversammlung übernehmen wird.

10.06.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this