FC-Fans verschenken Tickets an Waisenkinder

Anhänger des 1. FC Köln unterstützen ihr Team

Um an Tickets für das Europa-League-Spiel bei Roter Stern Belgrad zu kommen, haben sich einige Anhänger des 1. FC Köln etwas besonderes einfallen lassen. Roter Stern hat seine drei Gruppenspiele gegen Köln, den FC Arsenal und Bate Borissov zuerst nur im Paket angeboten, erst einige Tage später gingen Tickets für die einzelnen Partien in den Verkauf.

Einige Kölner Anhänger orderten deshalb ganze Ticket-Pakete, um die Reise nach Belgrad planen zu können. Der Belgrader Klub zeigte sich via Twitter von der Aktion begeistert. "Die Fans des 1. FC Köln sind so eifrig, ihrem Team nach Marakana zu folgen, so dass sie Ticket-Pakete für alle drei Heimspiele gekauft haben." (Highlights Köln - Belgrad Do., ab 23 Uhr im TV auf SPORT1)


Doch die Freude des Klubs wird erst verständlich, wenn man die ganze Geschichte hört. Da die Kölner Fans nur zu dem Spiel gegen den 1. Köln nach Belgrad reisen, haben sich die Anhänger für die restlichen Karten etwas besonderes einfallen lassen. Sie haben die Tickets gegen Arsenal und Borissov an ein Waisenhaus in Belgrad weitergegeben. 

Die ersten Tickets wurden von den Kindern gegen Borissov bereits rege genutzt. Sie bedankten sich mit einer Urkunde bei den spendablen FC-Anhängern.