FC Erzgebirge Aue kommt nicht aus dem Keller

·Lesedauer: 1 Min.
FC Erzgebirge Aue kommt nicht aus dem Keller
FC Erzgebirge Aue kommt nicht aus dem Keller

Obwohl der FC St. Pauli auf dem Papier der klare Favorit war, kam das Heimteam gegen den FC Erzgebirge Aue nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von St. Pauli. Und nach den 90 Minuten? Freuen sich eher die anderen. Die Westen beider Defensivreihen blieben im Hinspiel weiß, so dass die Mannschaften ohne Tor, aber mit einem Punkt nach Hause fuhren.

Kurz darauf bereitete Prince Osei Owusu das 1:0 von Aue durch Ben Zolinski vor (16.). Eric Smith fand Jakov Medic und eben dieser hatte in der 29. Minute den Ausgleich parat. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Der FC Erzgebirge Aue stellte das 2:1 sicher (71.). Kurz vor Schluss traf der Spitzenreiter (92.). Alles sprach für einen Sieg des FC St. Pauli, doch am Ende wurde das Aufbäumen von Aue noch belohnt, und die Teams trennten sich mit einem Remis voneinander.

Mit 39 geschossenen Toren gehört St. Pauli offensiv zur Crème de la Crème der 2. Liga. Elf Siege, vier Remis und vier Niederlagen hat der FC St. Pauli momentan auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tut sich St. Pauli weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Derzeit belegt der FC Erzgebirge Aue den ersten Abstiegsplatz. Aue musste schon 32 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Drei Siege, sechs Remis und zehn Niederlagen hat der FC Erzgebirge Aue derzeit auf dem Konto. Zuletzt war bei Aue der Wurm drin. In den letzten fünf Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Am kommenden Freitag tritt der FC St. Pauli beim Hamburger SV an, während der FC Erzgebirge Aue einen Tag später den FC Schalke 04 empfängt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.