FC Bayern München: Talent Louis Poznanski kommt von Werder Bremen

Der FC Bayern München verpflichtet einen neuen Linksverteidiger: Juniorennationalspieler Louis Poznanski kommt aus Bremen.

U17-Nationalspieler Louis Poznanski wechselt von Werder Bremen zum FC Bayern München. Das gab der deutsche Rekordmeister am Mittwochmorgen bekannt. 

Der 16-jährige Linksverteidiger spielte seit Sommer 2012 bei den Bremern und kam in der laufenden Saison zehnmal in der U17 sowie viermal in der U19 der Hanseaten zum Einsatz. 

Zuletzt weilte Poznanski unter anderem mit den FCB-Nachwuchsspielern Oliver Batista Meier, Jonas Kehl und Angelo Stiller im Trainingslager der deutschen U17-Nationalmannschaft in La Manga.

"Ein sehr talentierter Spieler auf einer enorm wichtigen Position"

"Ich bin sehr froh, ab sofort für den FC Bayern spielen zu dürfen und freue mich riesig auf die neuen Herausforderungen", sagte Poznanski.

Jochen Sauer, Leiter des FC Bayern Campus, meinte zur Neuverpflichtung: "Mit Louis haben wir einen sehr talentierten Spieler auf einer enorm wichtigen Position für den FC Bayern gewonnen. Er hat nicht nur bei Werder, sondern auch in den Jugend-Nationalmannschaften auf sich aufmerksam gemacht. Wir bedanken uns bei Werder Bremen für die äußerst fairen und angenehmen Gespräche."