FC Bayern München: Der 1. FC Nürnberg zeigt Interesse an Talent Timothy Tillman

Timothy Tillman kehrt zurück nach Franken: Der Club leiht den jungen Mittelfeldspieler für ein Jahr vom FCB aus.

Mittelfeldtalent Timothy Tillman von Rekordmeister Bayern München hat das Interesse von Zweitligist 1. FC Nürnberg geweckt. Sportvorstand Andreas Bornemann bestätigte der Bild, dass die Franken sich Gedanken über eine Verpflichtung des 19-Jährigen machen.

"Timothy Tillman ist aufgrund seines Alters, seiner Herkunft und seiner aktuellen Situation bei seinem Verein ein Kandidat, mit dem wir uns beschäftigen", erklärte Bornemann.

Tillmann war auch im Visier des FC Barcelona

Der U19-Nationalspieler steht beim FC Bayern nur noch bis zum Sommer unter Vertrag. Seine Zukunft ist offen, Stand jetzt könnte er ablösefrei wechseln. 2016 war noch der FC Barcelona an ihm interessiert, damals ließen ihn die Münchner allerdings nicht ziehen.

Tillman wurde in Nürnberg geboren und in der Jugend des Nachbarn Greuther Fürth groß, ehe er 2015 in die U17 der Bayern wechselte. In der Reserve des FCB war er in dieser Saison Stammkraft und brachte es in 30 Spielen der Regionalliga Süd auf 13 Scorerpunkte (sechs Tore, sieben Assists).