FC Bayern: FCB: Keine Stammplatz-Garantie für James

Carlo Ancelotti stellt James Rodriguez für die kommende Saison beim FC Bayern München keine Stammplatzgarantie aus. Auch Thomas Müller ist ob der Konkurrenz auf seiner Position entspannt.

Carlo Ancelotti stellt James Rodriguez für die kommende Saison beim FC Bayern München keine Stammplatzgarantie aus. Auch Thomas Müller ist ob der Konkurrenz auf seiner Position entspannt.

Bei der Abschluss-Pressekonferenz vor dem Testspiel gegen den FC Arsenal am Mittwoch (13.20 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER) sagte Ancelotti im Shanghai Stadium zum Konkurrenzkampf in der Offensive: "Wir haben James nicht geholt, um irgendeinen zu ersetzen. Wir haben ihn geholt, um das Team besser zu machen."

Eine Stammplatzgarantie gebe es für den Kolumbianer, der offiziell als Wunschspieler von Ancelotti präsentiert wurde, nicht: "Er weiß, verdient er es zu spielen, spielt er, verdient er es nicht, dann sitzt er auf der Bank. Es gibt natürlich keine Spielgarantie für ihn."

Thomas Müller zeigt sich wegen James entspannt

Auch Thomas Müller äußerte sich auf der PK im Rahmen der Audi Summer Tour des FC Bayern entspannt über die Konkurrenzsituation in der Offensive: "Er erhöht unsere Qualität. Mit ihm haben wir in den wichtigen Spielen eine gute Option mehr für das Mittelfeld. Er ist ein guter Spieler und erhöht den Konkurrenzkampf." Letztlich liege die Verantwortung über die Aufstellung beim Trainer: "Wer am Ende spielen wird, das muss der Boss entscheiden. Er kann sich nun glücklich schätzen, über solch ein Angebot zu verfügen."

Zu der Verletztensituation im Kader des Rekordmeisters gab Ancelotti ebenfalls Auskunft. So werden die angeschlagenen Arjen Robben und Jerome Boateng Anfang August wieder voll im Training sein. Bereits beim Audi Cup am 1. und 2. August sei mit den beiden zu rechnen.

Auch Manuel Neuer liege nach seiner Fußfraktur im Zeitplan. Die Nummer eins soll wie geplant am ersten Bundesliga-Spieltag gegen Bayer Leverkusen einsatzbereit sein.

Mehr bei SPOX: Alles zum International Champions Cup 2017 | FC Bayern: Alle Infos und Termine zur Audi Summer Tour