FC Bayern Basketball bei Panathinaikos Athen unter Zugzwang

SPORT1

Beim ersten EuroLeague Spiel des Jahres 2020 präsentierte sich der FC Bayern Basketball vor 5.853 Zuschauern im heimischen Audi Dome unter seinem neuen Coach Oliver Kostic nach der Halbzeit mit Kampfgeist und Charakter gegen ZSKA Moskau.

Die Fans wussten das zu honorieren und verabschiedeten ihr Team trotz der 77:84-Niederlage gegen die Russen mit viel Applaus. (SERVICE: Spielplan der EuroLeague)

Nun steht für die Münchner die griechische Auswärtswoche an. Am Mittwoch treten die Bayern bei Panathinaikos Athen (Basketball, EuroLeague: Panathinaikos Athen - FC Bayern Basketball, ab 20 Uhr im LIVETICKER) an, bevor zwei Tage später die Partie bei Olympiakos Piräus folgt.


Play-off Traum lebt 

Mit 12:24 Punkten nach 18 Spielen steht der FC Bayern derzeit auf dem 15. Platz der EuroLeague. (SERVICE: Tabelle der EuroLeague)

Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Panathinaikos Athen wiederum gewann zehn seiner bisherigen 18 Partien und ist mit dem derzeitigen sechsten Tabellenplatz klar auf Play-offs-Kurs.


Um genau diese nicht noch weiter aus den Augen zu verlieren (derzeit steht Roter Stern Belgrad mit 18:18 Punkten auf Rang acht), müssen die Bayern dringend weitere Zähler einfahren.

Alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga live bei MAGENTA SPORT!| ANZEIGE

So können Sie Panathinaikos Athen gegen FC Bayern Basketball LIVE verfolgen:

TV: -
Stream: MagentaSport
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App