Berlin Fashion Week 2018: Der beste Look von Marc Cain

Sie sorgte für einen Gänsehaut-Moment auf der Berlin Fashion Week: Designchefin Karin Veit verabschiedete sich nach fast einem halben Jahrhundert von Marc Cain und präsentierte ihre letzte Frühjahr-/Sommer-Kollektion für das Label. Dieser Look aus ihrer Kreativfeder hat es uns dabei besonders angetan.

Für uns der beste Look von Marc Cain (Bild: Getty Images)

Es ist das Ende einer Ära: Nach 43 Jahren harter Arbeit verlässt Creative Director Karin Veit das Schwaben-Label Marc Cain und verabschiedet sich mit ihrer letzten Fashion-Show “Le Riad” auf der Berliner Modewoche. Schon von Beginn an prägte Karin Veit die DNA der Marke mit und verlieh jeder einzelnen Kollektion die für Marc Cain typische Handschrift – so auch bei der Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2019.

Karin Veit verlässt Marc Cain (Bild: Getty Images)

Mindestens so glamourös wie der Abschied der Designchefin war auch das Outfit, dem der Titel “Bester Look” gebührt.

Fashion Future auf der Fashion Week (Bild: Getty Images)

Dieser Zweiteiler im futuristischen Bronze-Metallic trifft auf zarte, transparente Stoffe und hat den absoluten Glamour-Faktor. Karin Veit setzt bei ihrer letzten Kollektion auf Looks, bei denen das komplette Outfit aus einer Farbe besteht – so auch hier. Kontraste und einen Hauch Orient zaubert lediglich die turbanähnliche Kopfbedeckung. Alles in allem – glänzende Aussichten!