FAS AG: FAS Gruppe schließt Geschäftsjahr 2017 erneut mit Rekordumsatz

DGAP-News: FAS AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

17.05.2018 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Stuttgart, 17. Mai 2018 Die FAS AG gab vorgestern bekannt, dass der Umsatz in dem am 31. Dezember 2017 endenden Geschäftsjahr die Rekordhöhe von 14 Millionen Euro erreicht hat. Eine erneute Steigerung zum Vorjahr um über 25 %. Auf Pro-Forma-Basis gemeinsam mit der WTS Consulting betrug der Konzernumsatz sogar über 20 Millionen Euro. Damit unterstreicht das dynamisch wachsende Financial Advisory-Unternehmen seine schnell zunehmende Bedeutung auf dem Beratungsmarkt in der DACH-Region. Im Zuge des Zusammenschlusses mit der WTS-Gruppe wurden die FAS Partner in das WTS Partnermodell integriert.

Ingo Weber, Vorstand der FAS AG, kommentiert das Ergebnis wie folgt: "Das stabile Geschäft mit unseren Corporate-Mandanten in Kombination mit dem dynamisch wachsenden Financial Services-Geschäftsbereich, den zahlreichen neuen regulatorischen Anforderungen im Bereich IFRS und Tax IKS und dem sehr aktiven IPO- und M&A-Markt und daraus resultierenden Carve Outs trugen zu dieser positiven Entwicklung bei. Unterstützt wurde dies durch den anhaltend starken Personalaufbau und die umfangreichen Marketing- und Vertriebsaktivitäten. Wir danken unseren Mandanten für das uns entgegengebrachte Vertrauen und allen unseren Mitarbeitern für ihren tollen Einsatz."

Starkes Wachstum im Financial Services-Bereich, IFRS 15 & 16, Tax IKS, Carve Outs sowie IPO- und M&A-Aktivitäten

Insbesondere die Gewinnung von zahlreichen neuen Mandanten im Bereich Financial Services, u.a. getrieben durch die neuen regulatorischen Vorgaben wie IFRS 9, und generell die neuen regulatorischen Anforderungen IFRS 15, IFRS 16 und Tax IKS, ein sehr umfangreiches IPO-Projekt sowie die stetige Ausweitung der Tätigkeiten im Rahmen von Unternehmenstransaktionen mit Carve Outs sowie Due Diligence Projekten führten zu der erneut deutlichen Umsatzsteigerung.

Übergang in das WTS-Partnermodell

Die FAS Partner Jürgen Diehm, Dr. Christian Herold, Andreas Huthmann, Nils Klamar, Ulrich Sommer, Dirk Spalthoff und Ingo Weber wurden im Frühjahr im Zuge der Integration in die WTS-Gruppe in das einheitliche WTS-Partnermodell übernommen. Der Financial Advisory Partnerkreis der WTS-Gruppe besteht damit zukünftig aus 12 Partnern. Die Führung des Financial Advisory Bereichs liegt dabei bei den Managing Partnern Andreas Huthmann, Thomas Krug und Ingo Weber.

Ausblick

Auch im ersten Quartal 2018 lag der Umsatz erneut mit ca. 30 % signifikant über dem Vorjahresquartal. Für das Gesamtjahr 2018 ist ein organisches Wachstum im unteren 2-stelligen Bereich geplant. Wachstumstreiber sind die erfolgreiche Einstellung von qualifizierten Mitarbeitern, zahlreiche Projekte im Bereich IFRS 16 sowie neuen Dienstleistungen der Service Line Finance Optimization. Insbesondere im Bereich Business Services sind weitere Add on-Akquisitionen für ein beschleunigtes Wachstum geplant.

Über die FAS AG
Die FAS AG als Mitglied der WTS Gruppe ist ein unabhängiger, innovativer Lösungsanbieter für zielorientierte Beratung, aktive operative Unterstützung und effizientes Outsourcing der Finanzfunktionen von Unternehmen sowie bei Bewertungsanlässen und Transaktionsprozessen. Hauptsitz der Gesellschaft ist in Stuttgart mit weiteren Standorten in München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Leipzig, Berlin, Hamburg, Zürich und Wien.




Kontakt:
FAS AG
Anke Berg, Managerin Marketing
Büchsenstr. 10
70173 Stuttgart
Telefon: +49 711 62 00 749-13
Fax: +49 711 62 00 749-99
Email: anke.berg@fas.ag
www.fas.ag


17.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this