Fantalk zu City-BVB! Heute 20.15 Uhr live im Free-TV

Das Champions-League-Spektakel hat wieder Fahrt aufgenommen - und der Fantalk diskutiert auch am 2. Spieltag der Gruppenphase über die heißesten Szenen aus der europäischen Königsklasse.

Über zehn Jahre nach ihrer Premiere lädt die Kult-Sendung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund ein und hat am Dienstag und Mittwoch ab 20:15 Uhr live im Free-TV auf SPORT1 prominente Gäste zu bieten. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Im Mittelpunkt steht am Dienstag die Rückkehr von Robert Lewandowski in die Allianz Arena, wenn er mit dem FC Barcelona beim FC Bayern zu Gast ist. Am Mittwoch kommt es zudem in Manchester zum Wiedersehen von City-Torjäger Erling Haaland mit Borussia Dortmund.

Außerdem wirft Moderator Thomas Helmer im Fantalk mit seinen Gästen natürlich auch einen Blick auf die Partien der weiteren deutschen Vertreter RB Leipzig, Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt.

Die Gäste im Fantalk am 14. September 2022:

  • Markus Babbel / Ex-Profi u. a. beim FC Bayern und FC Liverpool, danach Trainer u. a. beim VfB Stuttgart, Hertha BSC und TSG Hoffenheim

  • Peter Neururer / Ex-Bundesliga-Trainer u. a. vom FC Schalke 04, 1. FC Köln, VfL Bochum und SPORT1-Experte

  • Lou Richter / Moderator und Speaker

  • Cedric Pick / Moderator und Sportreporter

Fakten und Diskussionen: Das liefert der Fantalk

In der Sendung bindet Co-Moderatorin Jana Wosnitza die Fans vor Ort in die Talk-Runde mit ein und kommuniziert zusätzlich mit den TV-Zuschauern via Facebook und Twitter, dazu hat Hartwig Thöne einen Blick auf das Spielgeschehen und präsentiert alle wichtigen Fakten.

Im Fantalk erfahren die Zuschauer alle Zwischenstände und die wichtigsten Entwicklungen auf allen Plätzen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Service und Interaktion werden großgeschrieben: Dank der engen Verknüpfung mit den digitalen SPORT1-Plattformen SPORT1.de, den SPORT1 Apps und den Social-Media-Kanälen von SPORT1 bekommen die Fans alle Infos zur Champions League aus einer Hand - egal, ob zuhause oder unterwegs.

Alles zur Champions League bei SPORT1: