Fans überzeugt: „Tatsächlich ... Liebe“ hat Prinz Harrys Verlobung vorhergesagt

Schauspielerin Meghan Markle und Prinz Harry sind seit Juni 2016 ein Paar. (Bild: AP Photo)

Zahlreiche Twitter-Nutzer sind sich sicher, dass der Weihnachtsklassiker die Geschichte des britischen Prinzen und seiner Verlobten Meghan Markle prophezeit hat.

Die Verlobung von Prinz Harry und Schauspielerin Meghan Markle sorgte in der vergangenen Woche für zahlreiche Schlagzeilen und Gratulationen aus aller Welt. Während viele Fans der Royals bereits über die Hochzeit des Traumpaares spekulieren, ist einem Twitter-Nutzer jedoch etwas ganz anderes ins Auge gestochen.

Der Comedian Travon Free teilte auf seinem Twitter-Kanal „@Travon“ ein Bild, in dem das royale Paar den Kindern aus „Tatsächlich … Liebe“ gegenübergestellt wird – und die Social-Media-Gemeinde ist überwältigt. Denn nicht nur optisch herrschen hier einige Ähnlichkeiten, auch die Geschichten der Paare weisen Parallelen auf.


In „Tatsächlich … Liebe“ aus dem Jahr 2003 trauert der 13-jährige Sam um seine jüngst verstorbene Mutter. Harrys Mutter, Prinzessin Diana, starb am 31. August 1997 – zwei Wochen vor seinem 13. Geburtstag. Sams Schwarm ist Joanna, die ihn als Star einer Weihnachtsshow verzaubert und dabei genau wie „Suits“-Darstellerin Meghan Markle im Rampenlicht steht.

Während Sam-Darsteller Thomas Brodie-Sangster genau wie Prinz Harry in London geboren wurde, stammt die Joanna-Darstellerin Olivia Olson wie Meghan Markle aus Los Angeles.



Obwohl in dem Weihnachtsklassiker selbst unklar bleibt, was aus der Beziehung der Jugendlichen Sam und Joanna wird, bietet der „Tatsächlich … Liebe“-Kurzfilm „Red Nose Day Actually“ ein Happy End: Im März 2017 veröffentlicht, spielt der Sequel-Film 13 Jahre nach dem Original und es wird klar, dass die beiden noch immer zusammen sind – und sich sogar verloben: Joanna bittet Sams Vater Daniel (Liam Neeson) am Ende des Films um die Hand seines Sohnes.


Die Twitter-Gemeinde ist begeistert von der Theorie und davon überzeugt, dass all diese Parallelen kein Zufall sein können. Innerhalb von fünf Tagen wurde Travon Frees Post fast 13.000 Mal favorisiert und über 3.700 Mal geteilt. Auch „Tatsächlich … Liebe“-Schauspielerin Olivia Olson teilte das Bild auf Instagram. „So froh, dass es mit diesen beiden letztendlich geklappt hat“, kommentierte sie.


Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Im Video: So süß albern Harry und Meghan vor der Kamera herum