Watzke will 5000 Pflegekräfte einladen

·Lesedauer: 1 Min.
Watzke will 5000 Pflegekräfte einladen
Watzke will 5000 Pflegekräfte einladen

Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer des DFB-Pokalsiegers Borussia Dortmund, will bei einer Rückkehr von Zuschauern im heimischen Signal Iduna Park 5000 Pflegekräfte ins Stadion einladen.

Dies sagte der BVB-Boss im Interview mit RTL/ntv. (SERVICE: Alles zur Bundesliga)

"Wenn man diese Rechte unseren Fans auch wieder einräumt, dann wieder ins Stadion zu gehen, zumindest Geimpfte und Genesene, wenn das dann im großen Rahmen möglich ist, dann werden wir auch mal 5000 Leute einladen, die eben doppelt geimpft sind aus den Pflegeberufen, um auch unsere Dankbarkeit gegenüber diesen Kräften der Gesellschaft Ausdruck zu verleihen", sagte Watzke.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Watzke erwartet Zulassung von Fans im August

Die Zulassung von Fans für die kommende Bundesliga-Saison (Start 13. August) betrachtet Watzke angesichts einer steigenden Impfquote generell als erwartbar. (SERVICE: Tabelle der Bundesliga)

Auf die Frage, ob der Pokalsieger ab August wieder mit Fans plane, zeigt sich Watzke zumindest überzeugt: "Ich gehe davon aus und zwar ohne Wenn und Aber."

Bereits das DFB-Pokalfinale am 13. Mai hätte der 61-Jährige gerne genutzt, um den Pflegekräften mit einer Einladung die überfällige Anerkennung für ihren Einsatz während der Pandemie zukommen zu lassen. Corona-Auflagen hatten dies jedoch verhindert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.