Familienstreit: Daniela Katzenberger nähert sich Jenny Frankhauser an

Familienstreit: Daniela Katzenberger nähert sich Jenny Frankhauser an

Reality-Star Daniela Katzenberger liegt mit ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser im Streit. Zum Fest der Liebe scheinen sich die Wogen nun aber etwas zu glätten. Zumindest findet die 31-Jährige für Jenny Frankhauser ein paar warme Worte.

Die 25-Jährige wirft der Katze vor, sie sei nicht für ihre kleine Schwester da gewesen, als ihr Vater starb. Daniela Katzenberger soll den Todesfall öffentlich auf Facebook gepostet haben, bevor alle Familienmitglieder informiert worden seien und die Beerdigung geschwänzt haben. "Was Daniela mir angetan hat, möchte und werde ich niemals verzeihen. Ich habe keine Schwester mehr!", sagte Jenny Frankhauser anschließend im "OK!"-Interview.

Versöhnliche Töne zu Weihnachten

Daniela Katzenberger selbst ist sich keiner Schuld bewusst. "Entschuldigen? Wofür soll ich mich entschuldigen? Ich kenne die Wahrheit", sagte sie vor wenigen Wochen zu "Promiflash".

Zu Weihnachten schlägt die junge Mutter nun versöhnlichere Töne an. "Meine Familie fehlt mir natürlich, dazu gehört auch Jenny", zitiert sie das Klatschportal. Und weiter: "Ich habe immer gesagt, dass ich meine Familie liebe und natürlich auch meine kleine Schwester."

Und Daniela Katzenberger geht noch weiter: Jenny Frankhauser nimmt im Januar am Dschungelcamp 2018 teil. Die Kultblondine wünscht ihr für das Survival-Projekt nur das "Allerbeste. Sie soll den Menschen zeigen, wer sie wirklich ist. Eine tolle Sängerin und nicht nur die Schwester von".