Faktor-Trade des Tages: Wal-Mart auf den Spuren von Amazon

Thomas Bergmann
1 / 1
Faktor-Trade des Tages: Wal-Mart auf den Spuren von Amazon

Amazon hat schon viele Unternehmen platt gemacht. Auch die großen Einzelhandelskonzerne haben angesichts der Power des Online-Riesen schwer zu kämpfen. Ein Unternehmen, das sich erfolgreich zu wehren scheint, ist Wal-Mart. Der US-Einzelhändler greift jetzt selbst Amazon auf dem Gebiet der kassenlosen Shops an.

Brancheninsidern zufolge testet Wal-Mart verschiedene Konzepte, um neue Kunden zu gewinnen beziehungsweise keine Marktanteile zu verlieren. Eines davon ist ein Shop ohne Kassier, ähnlich wie bei "Amazon Go".

Dass Wal-Markt immer erfolgreicher eine Omni-Channel-Strategie verfolgt ist auch am Kurs abzulesen, der kurz davor steht, auf ein neues Allzeithoch auszubrechen. Sollte die Aktie die massive Hürde bei 100 Dollar meistern, ist eine neue Trenddynamik zu erwarten. Citi hat erst vor Kurzem das Kursziel auf 117 Dollar erhöht.

Wal-Mart ist vor diesem Hintergrund der Trading-Tipp des Tages. Mehr zum entsprechenden Faktor-Zertifikat erfahren Sie im Video bei DER AKTIONÄR TV.

 

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG:

Herr Bernd Förtsch, Verleger und Eigentümer der Börsenmedien AG, hält mittelbar eine wesentliche Beteiligung an der FinTech Group AG, zu der auch der Onlinebroker flatex und die biw  für Investments und Wertpapiere AG gehören. flatex und biw  über die  mit Morgan Stanley vom Anlageerfolg der Zertifikate.