Diese Branchen hatte im April besonders viele Investments – der neue Startup Trend Report ist da

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

erst einmal: keine Panik! Beim schnellen Blick auf die Entwicklung der Neugründungen und Finanzierungen im April fallen zuerst die roten Zahlen auf. Dass beide Kennwerte im Vergleich zum Vormonat derart rückläufig sind, dürfte zumindest in Teilen an den Osterfeiertagen und den damit verbundenen Ferien liegen – schließlich nahmen die einen großen Teil des Monats in Anspruch.

Betrachtet man die Zahlen vor diesem Hintergrund, lagen im vergangenen Monat insbesondere die Bereiche Mobilität und Software weiter im Fokus. Schlagzeilen machte dabei vor allem das Münchener Startup Presize: Der Facebook-Mutterkonzern Meta kaufte das Softwareunternehmen, das sich auf die Berechnung von Bekleidungsgrößen mittels Künstlicher Intelligenz spezialisiert hat, für einen hohen zweistelligen Millionenbetrag. Bemerkenswert: Es ist das erste Mal, dass ein milliardenschwerer Technologiekonzern ein Startup aus der TV-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ übernimmt. Investor Carsten Maschmeyer beteiligte sich mit 650.000 Euro an dem Startup und sicherte sich im Gegenzug 15 Prozent der Unternehmensanteile. Kurz nach der Aufzeichnung hatten weitere Investoren die Finanzierung aufgestockt, insgesamt flossen so zwei Millionen Euro in Presize.

In dieser Mai-Ausgabe des Startup Trend Report, den Gründerszene gemeinsam mit dem Analysedienst startupdetector veröffentlicht, erwarten euch neben den neuesten News, Trends und Entwicklungen des vergangenen Monats mehr als 150 neu gegründete oder frisch finanzierte Startups – so habt ihr immer im Blick, was in der deutschen Startup-Welt passiert.

Der Startup Trend Report von Gründerszene und startupdetector auf einen Blick:

Erscheinungsweise: monatlich
Format: PDF, 50+ Seiten
Fakten, Zahlen und Insights zum deutschen Startup-Ökosystem.
Die zehn wichtigsten Branchen im Detail.
Neugründungen, Finanzierungen, Trends, News.
Preis: 249 Euro.

Viel Spaß bei der Lektüre dieser Mai-Ausgabe des Startup Trend Report, den ihr hier herunterladen könnt!

Alex Hofmann
Chefredakteur Gründerszene

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.