Fake oder echt? Pilot teilt unfassbare Selfies aus Cockpit

Fake oder echt? Dieser Pilot teilt unfassbare Selfies aus Cockpit

Was für ein Anblick: Der Instagram-User PilotGanso beeindruckt seine Follower mit unglaublichen Aufnahmen aus dem Cockpit. Augenscheinlich hängt er sich des Öfteren aus dem Flugzeugfenster, um mit einem Selfie-Stick eindrucksvolle Schnappschüsse zu schießen.

Erst vor Kurzem teilte der Pilot ein Instagram-Bild, auf dem er sich offenbar lässig aus dem Cockpit-Fenster lehnt. Unter ihm sind die Umrisse von Palm Islands zu erkennen. "Dubai ist inzwischen meine zweite Heimat geworden", kommentiert er das Foto. Ohne Frage: Diese Aufnahme kann sich wirklich sehen lassen. Doch in den Kommentaren rätseln die Abonnenten, ob dieses Pic tatsächlich echt ist, oder es sich um einen Fake handelt.

"Glaubst du wirklich, du kannst uns damit reinlegen? Du kannst keine Selfies aus solchen Flugzeugen machen", meint ein Nutzer. Ein anderer schreibt: "Das ist urkomisch, ich denke, die Maschine hätte ihn in nur wenigen Sekunden rausgesaugt." Es gibt aber auch welche, die an die Echtheit glauben. "Ich denke nicht, dass es Photoshop ist", zeigt sich ein Fan des Piloten zuversichtlich.

Und was sagt der Pilot zu den Spekulationen? Der hat inzwischen aufgeklärt, ob seine grandiosen Fotos wirklich in der Luft entstanden sind: "Leute, ich muss euch sagen, dass dieses Bild ein Fake ist." Ob er vielleicht befürchtete, dass manch einer wirklich solch ein riskantes Foto-Shooting wagen könnte?

Obwohl der gebürtige Brasilianer inzwischen zugegeben hat, dass er einfach nur ein geschicktes Händchen für Photoshop hat, teilt er fleißig weiter solche Aufnahmen. Seinem Instagram-Erfolg hat die Beichte auch keinen Abbruch getan: Weit über 42.000 User haben sein Profil abonniert.