Neue Konstellation! So winkt Deutschland das Viertelfinale

·Lesedauer: 3 Min.
Neue Konstellation! So winkt Deutschland das Viertelfinale
Neue Konstellation! So winkt Deutschland das Viertelfinale

Die deutsche Nationalmannschaft kämpft bei der Eishockey-WM um den Einzug ins Viertelfinale!

Nach dem tollen Start mit drei Siegen, der vom 3:1-Sieg gegen Weltmeister Kanada gekrönt worden war, setzte es in den vergangenen drei Spielen gegen Kasachstan (2:3), Finnland (1:2) und die USA (0:2) unglückliche Niederlagen.

Alle 64 Spiele! Die Eishockey-WM vom 21. Mai bis 6. Juni LIVE bei SPORT1

Trotz der drei Pleiten in Folge hat Deutschland den Einzug ins Viertelfinale aber immer noch in der eigenen Hand. In der Partie gegen Lettland (Eishockey WM 2021, Gruppe B: Deutschland - Lettland, Dienstag ab 19.15 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream) braucht das DEB-Team dafür aber mindestens einen Punkt, also einen Sieg oder eine Niederlage nach Overtime oder Penaltyschießen.

Gewinnt die Mannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm, steht Deutschland sicher als Dritter im Viertelfinale. Es spielt dabei keine Rolle, ob der Sieg bereits nach 60 Minuten oder erst via Overtime beziehungsweise Penaltyschießen erfolgt. In beiden Fällen (drei oder zwei Punkte) wäre die DEB-Auswahl hinter Finnland und den USA weiter.

Diese Konstellation hat sich durch die 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen der Kanadier gegen Finnland ergeben. Diese hat auch zur Folge, dass Kasachstan nun keine Chance mehr auf das Viertelfinale hat. Die beiden offenen Plätze machen Kanada, Deutschland und Lettland unter sich aus. Sollten Deutschland und Lettland in die Overtime gehen, wären beide unabhängig vom Ausgang in der K.o.-Runde.

Schwieriger Dreiervergleich möglich

Verliert Deutschland und holt dabei einen Punkt, kommt es zu einem schwierigen Dreiervergleich mit Kanada und Kasachstan, in dem Deutschland die Nase vorne hätte.

Der neue Eishockey-Podcast "Eiskalt auf den Punkt" ist ab sofort auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar.

Einfach dürfte es für die deutschen Kufen-Cracks aber nicht werden. In der Partie gegen Lettland sind erstmalig Zuschauer zugelassen, die das Heim-Team sicherlich lautstark anfeuern werden.

Trotzdem bleibt man beim DEB optimistisch. Nach der bitteren Pleite gegen die USA erklärte Kapitän Moritz Müller am SPORT1-Mikrofon: "Wir haben gar keine Zeit, um in Emotionen hängen zu bleiben. Wir krönen das Ganze morgen."

Dass Deutschland das entscheidende 3:2 in der Qualifikation für Olympia 2018 an selber Stelle gelang, wertet Müller als gutes Omen. "Wir haben schon einmal gewonnen und werden es wieder machen.

Deutschlands WM-Fahrplan:

Vorrunde:
21. Mai, 15.15 Uhr Deutschland - Italien 9:4
22. Mai, 11.15 Uhr Norwegen - Deutschland 1:5
24. Mai, 19.15 Uhr Deutschland - Kanada 3:1
26. Mai, 15.15 Uhr Kasachstan - Deutschland 3:2
29. Mai, 19.15 Uhr Deutschland - Finnland 1:2
31. Mai, 15.15 Uhr USA - Deutschland 2:0
1. Juni, 19.15 Uhr Deutschland - Lettland (LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

Viertelfinale:
3. Juni, 15.15 Uhr 1. Gruppe A - 4. Gruppe B
3. Juni, 15.15 Uhr 2. Gruppe B - 3. Gruppe A
3. Juni, 19.15 Uhr 1. Gruppe B - 4. Gruppe A
3. Juni, 19.15 Uhr 2. Gruppe A - 3. Gruppe B

Halbfinale:
5. Juni, 13.15 Uhr Gewinner Viertelfinale - Gewinner Viertelfinale
5. Juni, 17.15 Uhr Gewinner Viertelfinale - Gewinner Viertelfinale

Spiel um Platz drei:
6. Juni, 14.15 Uhr

Finale:
6. Juni, 19.15 Uhr

Alles zur Eishockey-WM 2021 bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.