"Fack ju Göhte 3"-Teaser: Selbst Trump ist dabei

Am 26. Oktober ist es soweit: "Fack ju Göhte 3" mit Elyas M'Barek kommt in die deutschen Kinos. Um die Wartezeit zu versüßen, gibt es nun einen brandneuen Teaser-Trailer – darin wird sogar US-Präsident Donald Trump aufs Korn genommen. Achtung, Lachgefahr!

Die Vorfreude auf "Fack ju Göhte 3" wächst: Frauenschwarm Eylas M'Barek wird erneut in die Rolle des Ex-Knackis und Pseudo-Lehrers 'Zeki Müller' schlüpfen. Ebenfalls wieder mit von der Partie: Die Chaos-Klasse rund um 'Chantal', 'Danger' und Co. Die haben im neuen Teaser-Trailer mal wieder nichts als Schabernack im Kopf und machen ihrem Lieblingsopfer 'Ingrid Leimbach' alias Uschi Glas das Leben schwer.

"Ein richtig guter Lehrer muss Spaß verstehen", gibt sich 'Frau Leimbach' am Anfang des "Fack ju Göhte 3"-Clips noch zuversichtlich – bis sie mit einem Becher Kaffee in ihrem Mini Platz nimmt. Als sie ihren Wagen startet, dröhnt laute Hip-Hop-Musik aus den Boxen und als wäre das nicht schon genug, wird das Auto plötzlich noch zum Lowrider. Zum lässigen Beat wird die Lehrerin ordentlich durchgeschüttelt. Nicht nur 'Chantal' und ihre Gang brechen in Gelächter aus, selbst 'Zeki Müller' amüsiert sich prächtig.

Am Ende des "Fack ju Göhte 3"-Teasers folgt noch eine versteckte politische Botschaft, die sich an Donald Trump richtet. Das Film-Alter-Ego von Elyas M'Barek steht vor einem Pissoir und erleichtert sich. Doch dabei steht der Chaos-Leher nicht vor irgendeiner Herrentoilette: Er pinkelt direkt in den Mund von Trump.

Lesen Sie auch: "Fack Ju Göhte" kommt als Musical

Im Video: Clooney stellt "Suburbicon" vor