Fabasoft Business Process Cloud ist SOC 2 geprüft

·Lesedauer: 2 Min.

Sicherheitsanforderungen nach internationalem Prüfungsstandard validiert

Fabasoft hat die Prüfung nach SOC 2 für ihre Fabasoft Business Process Cloud abgeschlossen. Die PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Deutschland, stellte den Prüfbericht aus. Diese stellt dar, wie die Lösung die SOC 2 Kriterien im Bereich Security adressiert.

Im Rahmen eines umfassenden Auditprozesses validierte PwC die Einhaltung der vom American Institute of Certified Public Accountants (AICPA) festgelegten Trust Services Criteria (TSC). Dazu untersuchte und dokumentierte sie die vorhandenen internen Kontrollmechanismen für die angebotenen Services, beispielsweise in Bezug auf Risikominimierung, Zugangskontrollen, Überwachungsmaßnahmen oder Kommunikation.

Die Prüfung erfolgte nach dem internationalen Prüfungsstandard ISAE 3000 und umfasste die Angemessenheit sowie die Wirksamkeit der Kontrolldurchführung innerhalb eines definierten Prüfzeitraums. Die finalen Prüfungsergebnisse erhielt Fabasoft in Form einer umfassenden Berichterstattung. Die SOC 2 Kriterien sehen vor, dass eine Service-Organisation Daten während der Verarbeitung oder Speicherung geheim und sicher hält, jederzeitigen Zugriff darauf bietet, und dass Kontrollen in Bezug auf die Vertraulichkeit sowie den Datenschutz von Informationen bestehen. In der Berichterstattung sind zudem die spezifischen Testverfahren zur operativen Wirksamkeit der Kontrollen durch den Serviceauditor enthalten.

„Fabasoft legt höchsten Wert auf Informationssicherheit und Datenschutz. Die SOC 2 Prüfung unterstreicht neuerlich, dass wir die Fabasoft Cloud-Services auf Basis umfassendster Sicherheitsstandards für unsere Kunden und deren Daten bereitstellen", ergänzt Andreas Dangl, Business Unit Executive für Cloud-Services bei Fabasoft.

Über die Fabasoft Business Process Cloud

In der Fabasoft Business Process Cloud tauschen Unternehmen barrierefrei digitale Inhalte über Organisationen, IT-Infrastrukturen und Länder hinweg aus. Funktionalitäten wie automatische Synchronisierung, Versionierung, Auditing, digitale Signaturen für Dokumente oder automatisierte Workflows erleichtern die Zusammenarbeit und sorgen für Transparenz. Für Anwendungsfälle, darunter das Verwalten von technischen Daten und Dokumenten in der Industrie oder das Vertragsmanagement stellt Fabasoft Standardprodukte zur Verfügung, die sofort ohne aufwendiges IT-Projekt zur Nutzung bereitstehen.

Über Fabasoft

Fabasoft zählt zu den führenden Softwareproduktunternehmen und Cloud-Dienstleistern für digitale Dokumentenlenkung sowie elektronisches Dokumenten-, Prozess- und Aktenmanagement in Europa. Zahlreiche prominente Privatunternehmen aus der Industrie und Organisationen der öffentlichen Hand vertrauen seit mehr als drei Jahrzehnten auf die Qualität und Erfahrung von Fabasoft.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210601005478/de/

Contacts

Pressekontakt
Fabasoft
Ulrike Kogler
Tel.: +43/732/606162-0
E-Mail: ulrike.kogler@fabasoft.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.