F1: Verstappen will Mercedes und Ferrari ärgern

Nach seinem Sieg beim Großen Preis von Malaysia will Max Verstappen auch weiterhin Mercedes und Ferrari ärgern. Für den Red-Bull-Pilot kam der Malaysia-Sieg genau zur rechten Zeit.